Allgemeine SÜDBODEN: Vermietungsleistung in 2019 auf Rekord-Niveau

München – Die Allgemeine SÜDBODEN Grundbesitz Verwaltung GmbH blickt wirtschaftlich auf eines der erfolgreichsten Jahre ihrer Firmengeschichte zurück. In den aktuell von ihr entwickelten Objekten wurden in 2019 Mietverträge mit einem Gesamtvolumen von 70.200 Quadratmetern Fläche unterzeichnet.

Größter Einzelabschluss war dabei die Neuvermietung von 16.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche an accenture. Das Beratungsunternehmen wird zum Herbst dieses Jahres die auf der „neuen balan“ umgebauten bzw. neu errichteten Häuser 17 bis 19 beziehen. Auf die „neue balan“ insgesamt entfiel mit ca. 33.000 Quadratmetern knapp die Hälfte der (Neu-)Vermietungen.

Darüber hinaus wurden im „ZielstattQuartier“ Mietverträge in einem Umfang von 8.700 Quadratmetern unterzeichnet. Größter Mieter darunter ist das Versicherungsunternehmen Axa, das eine Fläche von 6.300 Quadratmetern angemietet hat.

Im dritten Münchner Projekt, dem „Weissen Quartier“, sind in 2019 Mietverträge über ein Volumen von insgesamt 28.510 Quadratmetern abgeschlossen worden. Hier ist das Land Bayern größter Mieter mit 9.200 Quadratmetern Bürofläche. Der erste Projektabschnitt dieses jüngsten Campus-Objektes, dessen Umbau erst vor ca. einem Jahr begonnen worden war, ist damit vollvermietet.

 

Besonders anschaulich wird der Vermietungserfolg, wenn man die Zahl ins Verhältnis zum gesamten Münchner Markt für Bürovermietungen setzt. Laut Cushman & Wakefield wurden hier in 2019 insgesamt ca. 762.900 Quadratmeter an Büroflächen vermietet. Der Allgemeine SÜDBODEN ist es damit gelungen, knapp 9 Prozent der gesamten Münchner Bürovermietungen, aufzunehmen.

 

„Bei der Entwicklung von Objekten war es schon immer unser besonderer Anspruch, einen Spannungsbogen aus herausragender Architektur, einer Außengestaltung mit echter Aufenthaltsqualität sowie durchdachten Campus-Strukturen zu schaffen.“, kommentiert Maximilian von der Leyen, Geschäftsführer der Allgemeine SÜDBODEN Grundbesitz Verwaltung GmbH, das Ergebnis und führt weiter führt aus: „Umso mehr freut es uns, dass dieser Ansatz so großen Anklang findet. Verbinden möchte ich dies mit einem persönlichen Dank an unsere Mitarbeiter für Ihren großen Einsatz, insbesondere in der Vermietung. Sie sind es, die unsere Philosophie eines gelungenen Bürocampus mit Engagement und Einsatzbereitschaft tagtäglich zu unseren Mietern bringen.“

Über die Allgemeine SÜDBODEN Grundbesitz Verwaltung GmbH

Die Allgemeine SÜDBODEN Grundbesitz Verwaltung GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Allgemeinen SÜDBODEN Grundbesitz AG. Sie versteht sich als Dienstleistungsgesellschaft und entwickelt, bewirtschaftet und verwaltet Immobilienprojekte in Deutschland mit Schwerpunkt München. Das unternehmerische Spektrum umfasst zum einen das kaufmännische Bestandsmanagement mit der Vermietung und Verwaltung der Gewerbe- und Wohnflächen. Darüber hinaus beinhaltet es das technische Bestandsmanagement, nämlich die Instandhaltung und Modernisierung bestehender Objekte und des weiteren die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Neubauprojekten.
Die Dienstleistungen werden für die vermögensverwaltende Allgemeine SÜDBODEN Grundbesitz AG und dritte Immobilieneigentümer erbracht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Allgemeine SÜDBODEN Grundbesitz Verwaltung GmbH
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald
Telefon: +49 (89) 2444376-0
Telefax: +49 (89) 2444376-11
http://www.suedboden.com

Ansprechpartner:
Andrea Bäring
Pressesprecherin
E-Mail: a.baering@baering-co.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel