Kundendaten schützen

Am 10. Oktober 2019 wurde das Informationssicherheits-Managementsystem der Ingenieurbüro Götsch AG und der Verismo GmbH vom Swiss Safety Center AG auf die Geschäftsbereiche Softwareentwicklung, Systemtechnik und Beratung mit ISO 27001 zertifiziert.

Die Geschäftsführer Dr. sc. techn. Mathias Götsch und Dr. jur. Klaus Bockslaff sind sich einig: „In der heutigen Zeit sind zunehmend auch kleine- und mittelständische Unternehmen Opfer von Datenmissbrauch und Cyberangriffen. Daher ist es besonders wichtig, Maßnahmen zu treffen, um Informationen, Prozesse und Kundendaten zu schützen. Wir freuen uns, mit der Zertifizierung den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden noch besser gerecht werden zu können.“

In den letzten Monaten wurde über zahlreiche Datenmissbräuche oder Cyberangriffe in den Medien berichtet. Ein besonders weit beachtetes Ereignis war der Cyberangriff auf die Fa. Pilz in den vergangenen Wochen. Durch Beratung und technische Unterstützung helfen beide Unternehmen ihren Kunden, ein zuverlässiges und zertifizierbares Informationssicherheitsmanagement-System (ISMS) einzuführen, um sich vor Missbrauch schützen zu können. Ein solches ISMS kann ein wertvoller Baustein für die Abwehr gegen Cyberangriffe sein. Allerdings sind weitere Schritte erforderlich.

Über die IG Götsch AG

Ingenieurbüro Götsch AG bietet – seit der Gründung durch Dr. sc. techn. Mathias Götsch im Jahre 2000 – optimale IT Lösungen für KMU Unternehmen. Seit der Fusionierung mit der Verismo GmbH im Januar 2018, wurde das Portfolio mit Beratungsdienstleistungen und Schulungen im Bereich Risiko-, Sicherheits, Kontinuitäts- und Krisenmanagement erweitert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.verismo.ch und www.kmu-informatik.ch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IG Götsch AG
Nordbrücke 4
CH8037 Zürich
Telefon: +41 43 222 58 22
http://www.kmu-informatik.ch

Ansprechpartner:
Dr. sc. techn. Mathias Götsch
Geschäftsführer
Telefon: +41 43 2225822
E-Mail: goetsch@kmu-informatik.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel