Veränderung liegt in der Luft

Direkt und ohne Umwege beim Hersteller einzukaufen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit beim Verbraucher.
Dabei unterwirft sich der qualitätsbewusste Kunde nicht mehr der herkömmlichen und teuren Wertschöpfungskette. Besonders interessiert ist der Kunde, wenn es sich beim Kauf um ein Qualitätsprodukt handelt. Die ehrliche Empfehlung eines anderen Kunden spielt oft eine wichtige Rolle.

Ein gutes Beispiel für den Direktverkauf, ist das Unternehmen Good Feeling Products (GFP) Group. Schon seit 10 Jahren verkauft das Unternehmen in über 30 Ländern einzigartige Pflegekosmetik und Nahrungsergänzung mit Alleinstellungsmerkmal, dem GFP-Komplex®, im Direktempfehlungsmarketing. Gewonnen wird der GFP-Komplex® aus dem Stielporling Zunderschwamm (lat. Fomes Fomentarius).

„Im Direktverkauf ist man als Unternehmen am Puls des Geschehens und im direkten Kontakt mit Kunden und Anwendern“, so Andrea Lexut, Mitgründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin der Good Feeling Products GmbH.
Das die Good Feeling Products GmbH mit ihrer Produktion und Forschung in Deutschland sitzt ist ein zusätzliches Qualitätsmerkmal für den Verbraucher. „Die Kunden lieben es eng mit dem Unternehmen verbunden zu sein und fühlen sich häufig als ein Teil des Unternehmens. Das wir zusätzlich noch in unserer Kernkompetenz ein Forschungsunternehmen sind, schätzt der Verbraucher sehr. Die Kunden finden es sehr gut, dass sie direkt und nicht durch große Werbekampagnen über die neuen und besonderen Produkte informiert werden. Außerdem erhält unser Kunde den günstigen Preis für ein hochwertiges Qualitätsprodukt, made in Germany“, so Frau Andrea Lexut weiter.

Neueste Erkenntnisse zeigen, dass es für den modernen Verbraucher kein Qualitätsmerkmal mehr ist, wenn ein Produkt in Apotheken, Drogerien oder Supermärkten verkauft wird. Der Kunde sucht gezielt die gut sortierte Auswahl und nicht mehr die Massenware ohne Kernkompetenz.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Haarwuchscreme Million(H)air® von Good Feeling Products (GFP). Sie ist klinisch getestet und ohne Hormone und wie jedes Produkt von GFP mit dem besonderen GFP-Komplex®. Es ist das Produkt, welches gegen jede Art von Haarausfall und Haarverlust hilft, sowohl bei Männern und Frauen und ohne Nebenwirkungen. Ein Produkt was sich beim Anwender größter Beliebtheit erfreut. Der Direktverkauf ist auch hier Gold wert. Denn die beste Werbung für ein sehr gutes Produkt ist es, wenn es vom Kunden direkt weiterempfohlen wird und damit der faire und gesunde Wirtschaftskreislauf erhalten bleibt. Faire Wertschöpfungskette und Nachhaltigkeit ist für den qualitätsbewussten Kunden ein Aspekt der zur Kaufentscheidung eine immer größere Rolle spielt.

Über Good Feeling Products SL

2008 gründeten Andrea und Pascal Lexut das Unternehmen Good Feeling Products SL mit dem Ziel, den GFP-Komplex aus dem Vitalpilz Zunderschwamm (Fomes fomentarius) zu verbreiten und damit das Leben vieler Menschen zu verbessern. Heute verkauft Good Feeling Products SL seine Nahrungsergänzung und Kosmetik-Produkte in 36 Ländern weltweit.

http://www.good-feeling-products.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Good Feeling Products SL
C/S’Estanyol No 12
E07560 Cala Millor
Telefon: +34 (971) 064931
Telefax: +34 (971) 064941
http://www.good-feeling-products.com

Ansprechpartner:
Andrea Lexut
E-Mail: lexut@gfpsl.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.