Start nach Maß für Bayerns „grünstes“ Tagungszentrum

Mit einem neuen Tagungs- und Veranstaltungszentrum in einem rund 130 Jahre alten Industriedenkmal setzt Regensburg in Sachen „Green Meeting“ und Ressourcenschonung seit diesem Frühjahr bayernweit neue Maßstäbe — mit Erfolg: Bis zum Jahresende werden 25.000 Konferenzteilnehmer erwartet.

Nachhaltigkeit liegt im Trend: In „grünen Tagungen“, also Kongressen, bei denen die Umweltbilanz eine besondere Rolle spielt, sehen Branchenexperten ein Segment mit großem Wachstumspotenzial. Zwei Drittel aller im Rahmen des repräsentativen „Meeting- und Eventbarometers“ befragten Tagungsveranstalter sind überzeugt: Künftig wird es wichtiger, bei Kongressen und Events nachhaltige Komponenten zu berücksichtigen. Das ostbayerische Regensburg ist mit seinem neuen Tagungszentrum, dem marinaforum Regensburg, Vorreiter unter Bayerns Städten in Sachen Nachhaltigkeit: Im Osten der 2.000-jährigen Stadt an der Donau ist ein 4.600 Quadratmeter großes Tagungs- und Veranstaltungszentrum als Teil eines neuen Stadtviertels entstanden. Die Bilanz 100 Tage nach der Eröffnung ist positiv: „Meine Erwartungen haben sich voll und ganz bestätigt“, sagt Sabine Thiele, Geschäftsführerin der Regensburg Tourismus GmbH (RTG). Die RTG betreibt als 100-prozentige Stadttochter das neue Veranstaltungsforum.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

Über die NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NewsWork AG
Weinzierlstraße 15
93057 Regensburg
Telefon: +49 (941) 307410
Telefax: +49 (941) 3074114
http://www.newswork.de

Ansprechpartner:
Karl Städele
Vorstand
Telefon: +49 (941) 307410
Fax: +49 (941) 3074114
E-Mail: staedele@newswork.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.