Samstag, 20.10.2018 um 19.30 Uhr: »Mutter Krausens Fahrt ins Glück«

Das Haus Quillo – ein Garant für wunderbare Kulturereignisse – präsentiert das Figurentheater-Duo flunker produktionen mit »Mutter Krausens Fahrt ins Glück« nach dem gleichnamigen Stummfilm: Puppenspiel mit Musike – über das die Potsdamer Neueste Nachrichten schreiben: »Eine Entdeckung (…) Unglaublich schmerzlich und komisch zugleich.« 

Erzählt wird von der gebeutelten, großherzigen Mutter Krause und ihrem Leben in einer beengten Hinterhof-Wohnung im Berliner Wedding 1929. Mit ausdrucksstarken Puppen und atmosphärischer Klaviermusik entstehen eindringliche Bilder. 

Da ist außerdem der melancholische Sohn, die kesse Tochter, der halbseidene Bursche & die vollbusige Prostituierte, deren gemeinsames blasses Kind. Mutter Krause balanciert alle am sozialen Absturz vorbei — bis der Sohn ihr Geld versäuft …

Ort: Haus Quillo, Quillowstrasse 47, 17291 Nordwestuckermark OT Falkenhagen

Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro

Reservierung beim Veranstalter Theaterring Brandenburg: theaterring@stiftung-paretz.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management
Berliner Straße 52e
16303 Schwedt/Oder
Telefon: +49 (3332) 5389-0
Telefax: +49 (3332) 5389-13
http://www.ic-uckermark.de

Ansprechpartner:
Christin Neujahr
Projekt-Managerin
Telefon: +49 (3332) 5389-11
E-Mail: neujahr@ic-uckermark.de
Kerstin A. Dorscht
Theaterring Brandenburg
Telefon: +49 (177) 65126-77
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.