Publisher 505 Games bringt in Zusammenarbeit mit Ninja Theory die PS4-Version von Hellblade: Senua’s Sacrifice weltweit in den Handel

Der Indie-Publisher 505 Games gab heute eine Kooperation mit dem Entwickler Ninja Theory bekannt, um am 4. Dezember die Disc-Version des von Kritikern gelobten Titels Hellblade: Senua’s Sacrifice weltweit in den Handel zu bringen – genau rechtzeitig zu den Feiertagen. Das Spiel wird für PlayStation 4 und Xbox One bei allen teilnehmenden Einzelhändlern für €29,99 erhältlich sein.

Seit der ursprünglichen Veröffentlichung haben mehr als eine Million Fans weltweit das Spiel Hellblade: Senua’s Sacrifice für sich entdeckt und sind mit der keltischen Kriegerin Senua aufgebrochen, um den sie heimsuchenden Visionen zu folgen und die Seele ihres verstorbenen Geliebten aus der Hölle der nordischen Sagen zu retten. Durch eine enge Zusammenarbeit mit Neurowissenschaftlern und Personen, die psychotische Episoden erleben, führt das Spiel den Spieler tief in den gesplitterten Geist der Kriegerin Senua.

Hellblade: Senua’s Sacrifice wurde 2018 mit 5 BAFTA Games Awards ausgezeichnet, darunter "Bestes britisches Spiel", "Beste künstlerische Leistung", Beste Darstellung" und "Beste Audio-Leistung". Die 2017 Game Awards haben Hellblade: Senua’s Sacrifice außerdem mit den Preisen für "Bestes Audio-Design", "Beste Darstellung" und "Einflussreichstes Spiel" geehrt.

Zusätzlich zu der von 505 Games veröffentlichten PlayStation 4-Version wird eine Einzelhandels-Disc-Version für Xbox One von Microsoft vertrieben.

Weitere Informationen zu Hellblade: Senua’s Sacrifice und die bevorstehende Veröffentlichung gibt es unter: hellblade.com.

Über Ninja Theory 

Ninja Theory Ltd. wurde 2004 von vier Partnern gegründet, darunter die derzeitigen Directors Nina Kristensen (Chief Development Director), Tameem Antoniades (Chief Creative Director) und Jez San OBE (Non-Executive Director). Das Studio rühmt sich, nach den höchsten Produktionswerten zu streben und beständig die Grenzen der Technologie, Kunst und des Designs auszuloten, um spannende Videospielerlebnisse zu erschaffen.

Weitere Informationen zu Ninja Theory gibt es unter  ninjatheory.com.

Über die 505 Games GmbH

505 Games ist ein globaler Videogames-Publisher, der Premium- und Free-to-Play-Spiele für alle Altersgruppen auf führenden Konsolen- und Handheld-Systemen, PC sowie mobilen Geräten und sozialen Netzwerken veröffentlicht und vertreibt.

Zu den Publishing-Highlights bei den Premium-Games gehören Last Day of June, PAYDAY 2, Terraria, Portal Knights, Assetto Corsa, ABZÛ, Virginia, Brothers – A Tale of Two Sons und How to Survive. Unter den Top-Titeln im Bereich Free-to-play befinden sich Battle Islands, Gems of War und Hawken. Zu den Distributions-Highlights zählen Stardew Valley, Dead by Daylight und Inside/Limbo. Zu den kommenden Titeln gehören unter anderem Indivisible (vom Entwicklerteam von Skullgirls), Underworld Ascendant (Nachfolger der beliebten Ultima Underworld-Reihe), und Koji Igarashis nächstes Projekt, Bloodstained: Ritual of the Night.

505 Games verfügt über Niederlassungen in Kalifornien, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und China und arbeitet in allen anderen Märkten mit einem Netzwerk von Vertriebs- und Unterlizenzierungspartnern zusammen. Weitere Informationen zu 505 Games sowie den aktuellen Veröffentlichungen finden Sie unter 505games.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

505 Games GmbH
Brunnfeld 2-6
93133 Burglengenfeld
Telefon: 01786591150
Telefax: 01786591150
http://www.505games.com

Ansprechpartner:
Julia Kastenmeier
Marketing & Communications Manager DACH & Eastern EU
Telefon: +49 (0178) 6591150
E-Mail: jkastenmeier@505games.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.