Formteilgestaltung und Fügegeometrie – gut beraten auf der ganzen Linie!

Auch dieses Jahr ist bielomatik wieder mit seinen neuesten Kunststoffschweiß-Systemen auf einer der wichtigsten Messen für industrielle Kunststoffverarbeitung präsent – der Fakuma. Das Unternehmen nutzt die Chance, sich mit einem umfangreichen Programm dem internationalen Fachpublikum in Friedrichshafen zu präsentieren.

Großer Pluspunkt: Anlagentechnik für alle relevanten Schweißverfahren

bielomatik bietet als einziges Unternehmen die komplette Bandbreite an Kunststoff-Schweißverfahren. Dadurch ermöglicht es der Maschinenbauer aus Neuffen internationalen Interessenten und Kunden, für nahezu alle Kunststoffe das bestmögliche Fügeverfahren zu finden und effizient einzusetzen. Mit über 70 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Konstruktion und Betreuung von Maschinen und Anlagen ist bielomatik nicht nur der Experte für Kunststoff-Schweißverfahren in den unterschiedlichsten Branchen. Mit individueller Beratung und umfassenden Serviceleistungen unterstützt bielomatik als zentraler Ansprechpartner Kunden mit Herz und Hand.

Mehr Schweißen mit LasIR Turn2Weld

Mit dem neuen, partikelfreien Schweißverfahren durch kontaktloses Erwärmen mittels Laserstrahlung und hoher Schweißfestigkeit erreichen Kunden von bielomatik unübertroffene Flexibilität und Variabilität bei Kunststoffschweißaufgaben aller Art. Das neue und bislang einmalige 2-Stufen-Laserschweißen arbeitet mit der Technologie LasIR Turn2 Weld und hat sich bereits in der Serienproduktion bewährt. Es kombiniert die Vorteile der Technik des Quasi-Simultan-Laserschweißens mit der Technik des 2-Stufen Infrarotschweißens. Die Fügeflächen werden innerhalb des zeitlich getrennten Erwärm- und Fügeprozesses mit hoher Scangeschwindigkeit flexibel einstellbar erwärmt und dann unter Druck geschweißt. Lasertransparente Kunststoffe sowie eine spezielle Teilegestaltung für das Durchstrahlen und unterschiedliche Absorptionsverhalten werden dadurch überflüssig. Das neue Verfahren bietet konstruktive Freiheiten, die bisher undenkbar waren. Bauteiländerungen und Teiletoleranzen lassen sich einfach anpassen. Gehäuseteile oder spezielle Bauteil-Geometrien, die bisher mit herkömmlichen Schweißverfahren nicht realisierbar waren, sind jetzt mit LasIR Turn2Weld umsetzbar. 

Alles fügt sich wie von selbst – der bielomatik-Mehrwert

bielomatik ist dabei nicht nur Ihr persönlicher Ansprechpartner für maßgeschneiderte Lösungen, Maschinen und Anlagen für alle relevanten Schweißverfahren sowie zusätzliche Automatisierungs- und Bearbeitungsaufgaben. Die Experten des schwäbischen Unternehmens hören genau zu, beraten individuell vom Verfahren bis hin zur speziellen Anwendung und betreuen Kunden in der Entwicklung und Konstruktion von Werkzeugen und Anlagen. Und alles natürlich verfahrensneutral. bielomatik denkt auch in Sachen Service einen Schritt weiter: das neue Remote Tool Connected Services steigert die Prozesseffizienz bei gleichzeitig höchster Datensicherheit.

Step-Up Team – geballte Innovationskraft in Neuffen

Das Unternehmen hat seine Kapazitäten für anwendungstechnische Entwicklungen rund um Kunststofffügeverfahren deutlich ausgebaut. Mit Innovationen für fügetechnische Herausforderungen werden Prozesse in der Kunststoffbranche noch weiter optimiert. Das Step-Up Team befasst sich dabei intensiv mit wichtigen Details wie Rohmaterialien und der Machbarkeit einfacher Probekörper. Der Mehrwert für den Kunden liegt dabei in der Entwicklung von neuen, kundenspezifischen Lösungen für komplexe Bauteile in allen etablierten Verfahren für das Kunststoffschweißen.

Kunden von bielomatik profitieren zudem von einem Rundumservice: In einem voll ausgestatteten Prozesslabor können Grundsatzversuche, Testschweißungen sowie Prototypen untersucht sowie Verfahrensvergleiche durchgeführt werden. Eine komplette Analytik steht zur Untersuchung der Auswirkungen von Prozessparametern zur Verfügung. Ab sofort ist auch für Partnerschaften in öffentlich geförderten Forschungsprojekten mehr Kapazität verfügbar. Und um immer weiter in Bewegung zu bleiben, hat bielomatik auch das Schulungsangebot weiter ausgebaut.

Mehr unter: fakuma-messe.de. Alle Messe- und Veranstaltungs-Termine von bielomatik auf: bielomatik.de/News/messen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bielomatik Leuze GmbH + Co. KG
Daimlerstraße 6-8
72639 Neuffen
Telefon: +49 (7025) 12-0
Telefax: +49 (7025) 12-200
https://www.bielomatik.com

Ansprechpartner:
Andrea Rall
Marketing
Telefon: +49 (7025) 12-389
E-Mail: andrea.rall@bielomatik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.