Elektronik für die Medizintechnik

Ganz zum Wohle des Patienten unterliegt die Produktentwicklung eigenen Gesetzen in der Medizintechnik. Bei der Behandlung und Diagnose eröffnen sich neue Wege für den Menschen  durch den Nutzen von Mikroelektronik.

Um richtige Empfehlungen für Kundenwünsche und Märkte abgeben zu können, prüft Karl Kruse bereits vorab alle Bausteine die für ein medizinisches  Gerät benötigt werden.

Rund um die Welt wird Medizintechnik an unterschiedlichen Versorgungsspannungen betrieben. Karl Kruse bietet Lüfter von Orion Fans  wahlweise mit AC-, DC- oder Weitbereichsspannungseingang für das Versorgen von Elektronik und Antrieb an. Für den mobilen Batteriebetrieb und geringen Stromverbrauch eignen sich Gleichspannungslüfter.

Die Lüfter in Axial-, Diagonal- oder Radial Bauweise sind aerodynamisch für eine hohe Förderleistung bei leisem Lauf ausgelegt und können beispielsweise bei Kühlung von CT-Geräten, PET Scanner und MRI Maschinen eingesetzt werden.

Steckverbinder und Kabelkonfektion

In der Medizin sind bewährte und zuverlässige Steckverbinder unverzichtbar.

Karl Kruse bietet Steckverbinder die sich hervorragend für elektronische Medizingeräte wie etwa, chirurgische Instrumente, Diagnosegeräte, Einmalgeräte,  Herzunterstützungssysteme , therapeutische und zahnmedizinische Apparaturen eignen. Kundenspezifische Ausführungen und  Kabelkonfektion sind ebenfalls realisierbar.

AEM Inc (Vertrieb : Karl Kruse  www.kruse.de )  hat die Verfügbarkeit seiner DSCC-zugelassenen Linie von Ferrit-Chip-Perlen bekannt gegeben, die besonders  für Medizintechnik  ,Militär, Luft- und Raumfahrt und andere kritische Anwendungen angepasst sind,  wo Zuverlässigkeit  eine oberste Sorge ist.

Die HRB-Serie ist die erste und einzige Linie von Ferritperlen, die mit qualifizierten Materialien gefertigt sind  und mit der DSCC Zeichnung 03024 geprüft sind. Die DSCC Spezifizierungen der Zeichnung 03024 schreiben die strengen physischen, elektrischen und betrieblichen Spezifizierungen für die hohe Zuverlässigkeit Ferrit-Chip-Perlen vor.

Die HRB-Serie gibt es in den Größen  0603, 0805 und 1206 und mit Nennströmen von 0,2 A bis 4.0A. Sie haben eine Betriebstemperaturbereich von -55ºC bis + 125ºC, haben Zinn / Blei oder Gold, Ni-Barriere lotplattierte Terminierungen, um die Möglichkeit von Zinn Whiskerbildungen  zu beseitigen und zuverlässige Lötverbindungen sicherzustellen. Materialien und Prozesse sind vollständig rückverfolgbar und alle Teile sind mit der Gruppe A/B Testdaten geliefert. Gruppe C Inspektion als Option.

“Die HRB Reihe veranschaulicht das Erbe von AEM im Produzieren von high-reliability Bauteilen für die Medizintechnik. AEM ist im Stande, value-added  Produktverarbeitung und  high-reliability  Tests  anzubieten, der sich zur 03024 Spezifizierung filmen lässt, um den einzigartigen und entscheidenden Programmanforderungen unserer Kunden zu entsprechen. Diese zusätzlichen Vorteile werden von anderen Ferrit-Chip-Perlen  Herstellern nicht angeboten.”

Power für die Medizintechnik

Moderne Applikationen in der Medizintechnik unterliegen strengen behördlichen Auflagen  und weisen vier Haupttrends aus:

Sicherheit, Probabilität , Konnektivität und ein geringer Stromverbrauch.

TOPPOWER (Vertrieb : Karl Kruse  www.kruse.de  )PCB-montierbare Konvertermodule sind weit verbreitet in der Überwachungsausrüstung, Testausrüstung, Betriebsausrüstung, medizinischer Hilfsausrüstung usw.

TOPPOWER bietet hat diverse DC/DC-Wandler  im Produktprogramm  mit unterschiedlichen Bauformen  und bietet  für jeden Anwendungsfall eine passende Lösung.

Auf Basis unserer Kernkompetenz im Bereich der elektronischen Komponenten, bieten wir unseren Kunden ein weltweit einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio von elektronischen Komponenten und Dienstleistungen.

Durch unseren Zugang zu Technik, Entwicklung und Wissen können wir Ihnen auch Unterstützung bei jedem Ihrer Entwicklungsschritte und somit einen direkten Innovationsvorsprung anbieten.

Dazu zählen Beleuchtung, Medizintechnik & Life Science, Automatisierung, Luft- & Raumfahrt, Militär, Automotive, Schiff- & Bahntechnik, Sicherheit & Überwachung, Kommunikation & IT, Consumer & Haushaltsgeräte, Messtechnik und viele weitere.

 

Über Karl Kruse GmbH & Co KG Großhandel in elektronischen Bauteilen

Die Karl Kruse GmbH & Co KG ist ein weltweit tätiger Spezial-Distributor für elektronische Bauteile. Sitz der Gesellschaft ist Düsseldorf. 1951 gegründet, hat sich das Unternehmen auf maßgeschneiderte Lösungen für kritische Situationen bei der Beschaffung von Akustik, Optoelektronik, Sensorik, Elektromechanik, den aktiven, passiven Bauelementen und Peripherieteilen spezialisiert. Das Produktportfolio wird sukzessive um Nischenprodukte erweitert. Innovative Ideen und konsequente Kundenorientierung führten zur Etablierung der Karl Kruse GmbH & Co KG als Lieferant der Wahl für Contact Manufacturers (CEMs), Original Equipment Manufacturers (OEMs ) und Ingenieurbüros.

Weitergehende Informationen unter: www.kruse.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Karl Kruse GmbH & Co KG Großhandel in elektronischen Bauteilen
Bruchweg 109
41564 Kaarst
Telefon: +49 (2131) 981410
Telefax: +49 (2131) 981413
http://www.kruse.de

Ansprechpartner:
Klaus Kruse
Telefon: +49 (2131) 981412
Fax: +49 (2131) 981413
E-Mail: kkruse@kruse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.