Beim Campen singe ich den GITZ-Song

GITZ Art ist Abenteuer Kunst, so steht es 2018 im Programm und so soll es auch verstanden werden. In diesem Jahr steht das geschriebene Wort im Fokus und die Autoren Challenge soll die Freude am Schreiben, Reisen, Urlauben, Erholen, Freizeiten kreativ zusammenführen – in einem Buch.

Gesucht werden Kurzgeschichten zum großen Thema Camping. Erzählung, Science Fiction, Anekdote, Comic oder Reisebericht, auf Tatsachen beruhend oder frei ausgedacht, der kreativen (Gedanken-)Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Einzig, Camping sollte im geschriebenen Beitrag eine Rolle spielen.

Die Autorenchallenge endet am 11. November 2018, danach kommt eine Jury zum Zug. Diese darf nach den besten Stories fahnden, welche schließlich in einem Buch zusammengestellt werden. Das Buch wird gedruckt und im Handel erhältlich sein. Die Autorenchallenge ist eine einmalige Möglichkeit für alle, die schon immer Mal ein Buch (mit)schreiben wollten. Die Autoren, deren Geschichten es ins Buch schaffen, erhalten natürlich ihr persönliches Exemplar.

Der Gitzenweiler Hof ist der Place to be für Glücksjäger, Outdoorromantiker, Genießertypen und Campinghelden.

Und 2019 bietet der GITZ Traditionelles und Neues. Hier in der Vierländerregion gönnt sich der Camper eine Auszeit vom Alltag. Im Urlaub ist das viel einfacher: Ob entspannt gemütlich oder sportlich aktiv, Naturfreund oder Kulturliebhaber – der GITZ begeistert Camper aller Generationen und bietet ganzjährig eine unglaubliche Vielfalt!

Noch bis Anfang September sind Sommerferien im Süden Deutschlands. Eine Zeit, in der es auf dem Gitzenweiler Hof hoch hergeht. Mehrmals täglich steht Maskottchen Fany auf der Showbühne, ein Riesenspaß für die jungen und jung gebliebenen Gäste, wie das komplette Team von Sonja beim Aktivprogramm.

Im Goldenen Herbst brechen andere Zeiten an. Die Camper 55+ erfreuen sich an der wunderbaren Natur beim Wandern mit Rita oder beim geselligen ‚Dinnette‘ backen. Die Seele tankt Frische und Lebenslust beim Flanieren am Bodensee und in den Allgäuer Bergen.

Die letzte große Veranstaltung jedes Jahr ist das GITZ Oktoberfest. Nach dem Motto „Rein in die Krachlederne und ins Dirndl, es kann gefeiert werden“, steigt eine zünftige Sause für alle. Natürlich auch kulinarisch und mit viel Tanz. Zum Ende der Herbstferien werden die Geister bei der sehr beliebten Halloweenparty geweckt und deren Lust auf Süßes. Ein Gruselspaß für Groß und Klein mit tollem Lagerfeuer. Das neue Camperjahr beginnt traditionell mit dem Zwillingstreffen an Ostern. Weitere Highlights sind das Maiwochenende mit Technik Schau und Doréma Innovation, die CampRoadshow, die Heißluft Ballon Fiesta, Ritterliche Zeiten zu GITZ anno 1380, Workshops mit dem Shaolinmeister und der Besuch der Bregenzer Festspielbühne – Verdis Rigoletto wird neu inszeniert, allein das Bühnenbild ist einen Besuch wert!

Für Neu-Camper sind die MIET Caravans. Zu Saisonbeginn 2019 laden die dann nagelneuen Dethleffs Camper 540 QMK – Modell 2019 D zum Urlaub ‚ohne Hacken‘ ein. Komplett ausgestattet und mit Vorzelt ist alles vorbereitet für eine wunderbare Zeit am GITZ – Keine Haustiere!

Alle Ideen für die schönste Zeit im Jahr und ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen und Aktionen zeigt das Jahresprogramm ‚GITZHits‘ – Print oder online unter www.gitzenweiler-hof.de

Weitere Informationen: www.gitzenweiler-hof.de 

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Campingpark Gitzenweiler Hof GmbH
Gitzenweiler 88
88131 Lindau-Bodensee
Telefon: +49 (8382) 9494-0
Telefax: +49 (8382) 9494-15
http://www.gitzenweiler-hof.de

Ansprechpartner:
Sarah Stetter
Marketingleitung
Telefon: +49 (8382) 9494-20
Fax: +49 (8382) 9494-15
E-Mail: Stetter@gitzenweiler-hof.de
Heidrun Müller
Geschäftsführung und Marketing
Telefon: +49 (1520) 3535095
Fax: +49 (8382) 9494-15
E-Mail: mueller@gitzenweiler-hof.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.