architect@work 2018 mit Innovationen zur Schließtechnik

Das Fachevent für Architekten architect@work tourt ab Herbst mit neuem Ausstellungs- und Rahmenprogramm durch Deutschland. Auftakt ist am 7. und 8. November in der Station Berlin. Mehr als 230 Unternehmen zeigen Produktinnovationen rund um Gebäudehülle, Innenfertigung und technische Ausstattung. Auch die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH wird vertreten sein, mit dem fast lautlosen Close-Motion® Türschließer.

Die außergewöhnliche Präsentation an kleinen dreieckigen Standboxen lenkt die Aufmerksamkeit direkt auf den Kern – das innovative Produkt. Das exklusive Publikum aus Architekten und Planern hat so die Möglichkeit, die Neuheiten unmittelbar kennenzulernen und deren Potenzial für die Architektur zu entdecken. Wie bei dem fast unhörbaren Close-Motion® Türschließer von ASSA ABLOY: An einer echten Tür lässt sich testen, wie leise und zuverlässig auch eine schwere Brandschutztür schließen kann – und wie die gesamte Schließtechnik elegant in einem einzigen Bauteil versteckt liegt, ohne das Design der Tür zu beeinträchtigen. Mehr Informationen unter: www.assaabloy.de/close-motion 

Über die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist weltweit der kompetente Partner für mechanische und elektromechanische Sicherheitslösungen für Schutz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter den traditionsreichen Marken IKON, effeff, KESO und ASSA qualitativ hochwertige Produkte und vielseitige Systeme für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

ASSA ABLOY ist der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Schließlösungen und Sicherheitssystemen, die den hohen Ansprüchen der Kunden an Sicherheit, Schutz und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden. Mit 47.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von 7,5 Milliarden Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Bildstockstraße 20
72458 Albstadt
Telefon: +49 (7431) 123-0
Telefax: +49 (7431) 123-240
http://www.assaabloy.de

Ansprechpartner:
Bernadette Rodens
Kommunikation
Telefon: +49 (7431) 123-536
Fax: +49 (7431) 123-833
E-Mail: bernadette.rodens@assaabloy.de
Annette Rauhaus
RUESS PUBLIC B GMBH
Telefon: +49 (711) 16446-60
Fax: +49 (711) 16446-11
E-Mail: annette.rauhaus@ruess-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.