4760 Euro aus der Sportförderung

Eine kleine Finanzspitze kann wohl jeder Bauherr gut gebrauchen – auch die TTG Büßfeld, die gerade ihre Tischtennishalle erweitert. Und so war die Freude groß, als am Donnerstag Landrat Manfred Görig (SPD) zu Besuch in den Homberger Stadtteil kam und einen Scheck in Höhe von 4760 Euro überreichte.

In Ständerbauweise soll der 24 Quadratmeter große Anbau erreichtet werden, in dem behindertengerechte Toiletten untergebracht werden sollen. Die Vorarbeiten sind schon erledigt. Auch eine große Fläche vor dem Eingang der Tischtennishalle ist bereits gepflastert. Sie soll im Rahmen des Erweiterungsbaus überdacht werden.

Mit 47.600 Euro sind die zuwendungsfähigen Kosten für die Gesamtmaßnahme angegeben, exakt zehn Prozent davon übernimmt der Vogelsbergkreis aus seinen Mitteln für die Sportförderung. Aus dem Ministerium (Sportland Hessen) fließen 14.300 Euro, die Stadt Homberg gibt 7500 Euro und der Landesportbund beteiligt sich mit 6000 Euro an der Baumaßnahme. „Aus Eigenmitteln müssen wir etwa 6000 Euro aufbringen“, erklärte Vorsitzender Norbert Beyer. Natürlich werden die Vereinsmitglieder Eigenleistung erbringen, die mit 7000 Euro eingerechnet wird. „Wir werden rund 600 Arbeitsstunden leisten, dazu kommen etwa 100 Maschinenstunden“, rechnete der Vorsitzende vor. „Aber das wird kein Problem“, fügte er an und erzählte stolz, wie rührig der Verein und seine Mitglieder sind. Die haben tausende von Arbeitsstunden in ihre schmucke Tischtennishalle investiert, sie kooperieren mit dem benachbarten Kindergarten und bieten Sportangebote an und sie richten jedes Jahr am zweiten Wochenende im November das beliebte Kartoffelfest aus – um nur einige Beispiele zu nennen.

Und dann verriet der Vorsitzende noch eine Zahl, die ihn besonders stolz macht: Die TTG Büßfeld hat mehr Mitglieder als das Dorf Einwohner. Das, meinte Beyer, dürfte doch wohl einmalig sein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Sabine Galle-Schäfer
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: sabine.galle-schaefer@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.