Vielseitiger Test Controller Q.station 101 für Mess- und Prüfaufgaben

AMC bietet mit dem Mess- und Steuerungscontroller „Q.station 101“ aus der Q.serie von Gantner Instruments einen leistungsfähigen Controller für anspruchsvolle Messungen im industriellen Umfeld an. Mit diesem Controller können verschiedene Anwendungen z.B. in den Bereichen Energie-Monitoring, Maschinenüberwachung, Motoren- und Komponentenprüfung oder Langzeitüberwachung technischer Prozesse in der Überwachung von Fertigungslinien realisiert werden.

Messungen

Mit Hilfe der Q.bloxx- I/O-Module lassen sich dynamische Signale bis zu 100 kHz erfassen (8 Kanäle mit 100 kHz, 128 Kanäle mit 10 kHz). Ein- und Ausgänge für alle Signalarten, galvanische Trennung der Ein- und Ausgänge, Mehrkanallösungen mit hoher Packungsdichte und intelligente Signalkonditionierung sind einige Punkte, die mit der Q.station 101 realisierbar sind.

An einer Q.station 101 lassen sich über die vier RS485 Schnittstellen bis zu 64 Q.bloxx- I/O-Module zur Erfassung von Spannungen, Ströme, Temperaturen, Beschleunigungen, Kräfte und Drücke über LVDT, DMS, IEPE, Widerstände und induktive Halb- und Vollbrücken-Sensoren anschließen.

Schnittstellen zu übergeordnete Rechner und Systeme

Der Datenaustausch vom Test Controller kann über die Schnittstellen Ethernet TCP/IP, CAN oder über die Feldbusschnittstelle EtherCAT erfolgen.
Die 1 GB-Ethernet-Schnittstelle dient für die Konfiguration (über test.commander) und zum Datenaustausch in die übergeordnete Mess- und Prüfsoftware, die unter anderem in DASYLab, MATLAB, NI LabVIEW™ oder in MSCPP60, MSVBasic60 und DELPHI2006 erstellt werden können.
Auch die Einbindung in übergeortnete Steuerungssysteme mittels Modbus/TCP, EtherCAT und Profibus-DP wird unterstützt.

Interne PAC-Funktionalität und HMI-Touch-Display im und am Test Controller

Für das automatische Messen und Prüfen der Systeme besteht im Test Controller Q Station 101 in der DT-Version die Möglichkeit, mittels der test.con Studio Software anwendungsspezifische Funktionen ( z.B. Ablaufsteuerung, Berechnungen, Regler, Verknüpfungen u.v.m. ) grafisch zu programmieren, sowie ein individuelles Anzeige- und Bedienfeld ( Kapazitiver Touch Screen des Controllers oder Monitor mit Touchscreen ) zu designen und dieses Gesamtpaket in den Controller Q.station 101 T bzw. Q.station 101 DT zu laden und als dezentrales, autarkes PAC Echtzeitsystem zu verwenden.

Test Controller als Datenlogger

Mit dem Test Controller Q.station 101 ist ein sehr flexibles und leistungsfähiges Loggen im Gerät oder mit Hilfe von USB-Sticks der Daten möglich.
Vier interne Datenspeicher (RAM data buffer) und dem Zielspeicherort mit unterschiedlich konfigurierbaren Datenraten können den Messwerten und I/O-Signalen zugeordnet werden..

Entsprechend der Konfiguration erfolgt das Speichern der Bufferdaten auf einem wählbaren Medium (interne Flash, USB, SD-Card) mit wählbarer Loggingrate, Speicherdauer, Start- und Stopptrigger (Autostart, Bedingung, Touch) und mit oder ohne Pre- und Post-Trigger.

Funktionen des Test- und PAC-Controllers Q.station 101

  • hohe Datenrate bis zu 100kHz auf 8 Kanälen bzw. bis zu 10kHz auf 128 Kanälen
  • bis zu 64 Q.bloxx Module anschließbar
  • Ethernet-Schnittstelle für Konfiguration und Datenausgabe
  • 1 Gig-E, TCP/IP, UDP, bis zu 16MB/s
  • Modbus TCP/IP, ASCII, High Speed Port
  • Web-Server, Web-Client und E-Mail
  • Feldbus-Schnittstellen: EtherCAT-Slave (253 Variablen Lesen und Schreiben mit 10kHz), 1x CAN, 2x USB 2.0, bis zu 4MB/s
  • Zeitstempel für Messwerte (IRIG 2 basiert über RS485)
  • System Synchronisation ±1 µs anwendbar
  • Datenspeicher dyn. 500MByte, stat. 4GByte, erweiterbar über USB (bis zu 1.000.000 Messungen/s) und SD Karte
  • 8 digital I/O für Frequenz- und PWM-Messung, Zähler, Statussignale sowie als Encoder-Eingang für schnelle, winkelsynchrone Messungen
  • Anzeige mit 3.5” Voll-VGA Display (480 x 640 Punkte ), D-Versionen
  • PAC-Funktionalität mit umfangreicher Bibliothek, schnelle PID-Regler, Ablaufsteuerung, Datenlogger, Übertragungsfunktionen, Mathematik, Bool. Verknüpfungen, Funktionsgeneratoren, T-Versionen

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in Projekten und lassen Sie sich noch heute von uns beraten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0371/38388-0 oder auf Ihre E-Mail.
https://www.amc-systeme.de/…

Über AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz

AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz ist ein Systemhaus für Mess-, Prüf- und Automatisierungstechnik.

Seit 1990 gehören zum umfangreichen Lieferprogramm von AMC Produkte und Systemplattformen für die Messtechnik und Prüftechnik, die Steuerungstechnik sowie für die Automation. Als herstellerunabhängiger Lieferant beraten wir unsere Kunden individuell bei der Auswahl der für die konkrete Anwendung optimalen Produkte. AMC ist dabei langjähriger autorisierter Vertriebs- und/oder Systempartner namhafter Hersteller wie z.B. ADVANTECH, GANTNER Instruments, MEILHAUS Electronic, NATIONAL Instruments u.a..

Unser Produktlieferprogramm gliedert sich in folgende Bereiche:
– Industrielle Computertechnik
(u.a. Industrie PC, Panel PC, Touch Displays, Embedded Box PC, SBC, Portable PC),

– Industrielle Kommunikationstechnik
(u.a. Schnittstellenkarten, Geräteserver, Switche, Feldbus-/GPIB-Kontroller),

– Mess- und Automatisierungstechnik
(u.a. Remote I/O Module, Messkarten, Steuerungen, Messgeräte, Software).

AMC bietet Ihnen für individuelle und spezifische Anforderungen auch kundenspezifische und vorgefertigte Systemlösungen an, die auf dem modernsten Stand der Technik maßgeschneidert realisiert werden.

Viele Aufgabenstellungen erfordern angepasste Lösungen, die einmalig sind und nicht "von der Stange" geliefert werden können. Oftmals sollen dabei Prozesse automatisiert bzw. mit leistungsfähiger Messdatenerfassungstechnik kombiniert werden. Auch in der Qualitätssicherung, für die "Null-Fehler-Produktion", zur Zustandsüberwachung von Maschinen, Anlagen und Systemen sind solche Lösungen unersetzbar.

AMC realisiert Ihnen diese spezifisch auf Ihre Anforderungen angepassten Systeme. Dabei stehen wir Ihnen beratend und kompetent von der Erstellung der Lösungskonzeption bis zur langjährigen Wartung zur Seite. So haben Sie einen Ansprechpartner für den gesamten Lebenszyklus des Systems. Hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue sind uns dabei selbstverständlich.

Unsere speziellen Kompetenzfelder liegen bei Systemlösungen in den Bereichen:
– Monitoring- und Prozessleitsysteme,
– Steuerungs- und Überwachungssysteme sowie
– Test- und Prüfsysteme.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.amc-systeme.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz
Heinrich-Lorenz-Strasse 55
09120 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 38388-0
Telefax: +49 (371) 38388-99
https://www.amc-systeme.de

Ansprechpartner:
Holger Petzold
Bereich Industrielle Mess- und Automatisierungstechnik
Telefon: +49 (371) 38388-0
Fax: +49 (371) 38388-99
E-Mail: holger.petzold@amc-systeme.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.