ST suspensions erweitert Lieferprogramm für Seat- und VW-Fahrzeuge

Für die aktuelle Modellgeneration des Seat Ibiza (KJ) und VW Polo (AW) hat der Fahrwerkhersteller KW automotive ebenfalls ST suspensions Gewindefahrwerke entwickelt. Im Rahmen des Teilegutachtens ermöglichen die in Deutschland gefertigten ST X Gewindefahrwerke je nach Modell eine geprüfte Tieferlegung von bis zu 65 Millimeter. Das ST X verleiht dem Seat Ibiza, VW Polo und VW Polo GTI ein viel direkteres Handling. Dank der sportlich-harmonischen Auslegung des ST X Gewindefahrwerks bleibt der Fahrkomfort erhalten. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei allen drei Fahrzeugen bei 799 Euro. Ab 49 Euro sind auch die vielseitigen ST DZX Distanzscheiben erhältlich, die je nach Ausführung eine breitere Spur von 10 bis 50 mm pro Achse ermöglichen. Mehr unter www.st-suspensions.de

Zu den populärsten Kleinwagen in Europa zählen seit Jahren die Modelle Seat Ibiza und VW Polo. Für den aktuellen Seat Ibiza (Typ KJ) und VW Polo (Typ AW) hat der Fahrwerkhersteller KW automotive bereits verschiedene Gewindefahrwerke entwickelt. Als Einstiegsmodell für mehr Fahrdynamik hat KW die ST X Gewindefahrwerke für den Seat Ibiza, VW Polo und VW Polo GTI im Angebot. Bei der Fahrwerkentwicklung legt der Fahrwerkhersteller großen Wert auf eine gesteigerte Fahrdynamik ohne Einbußen beim Fahrkomfort. Dabei sind die in Deutschland per Hand gefertigten ST X Gewindefahrwerke perfekt auf die jeweiligen Fahrzeugmodelle und Motorisierungen abgestimmt. Selbst bei maximaler Zuladung leidet dank der KW Dämpfer keineswegs der Restkomfort. Dies erreicht der Hersteller dadurch, dass er Federn und KW Dämpfer fahrzeugspezifisch aufeinander abstimmt und trotz der Tieferlegung der Federweg um bis zu einem Zentimeter länger als bei anderen Fahrwerken sein kann.

Während der Seat Ibiza am Trapezgewinde des stahlverzinkten Vorderachsfederbeins im Rahmen des Teilegutachtens stufenlos von 35 – 65 Millimeter und an der Hinterachshöhenverstellung der Mehrlenkerachse von 35 – 65 Millimeter tiefergelegt werden kann, ist beim VW Polo (Typ AW) bauartbedingt eine Tieferlegung von bis zu 60 Millimeter möglich. Der geprüfte Einstellbereich der Tieferlegung liegt beim VW Polo an der Vorder- und Hinterachse jeweils bei 30 – 60 Millimeter. Beim bereits ab Werk tiefergelegten und 200 PS starken VW Polo GTI kann durch das ST X Gewindefahrwerk an beiden Achsen eine zusätzliche stufenlose Tieferlegung von 30 – 50 Millimeter im Rahmen des Teilegutachtens gewählt werden. Alle drei ST X Gewindefahrwerke sind für 799 Euro erhältlich.

ST Distanzscheiben ebenfalls erhältlich

Mit Distanzscheiben ist es ein Leichtes die Optik von Serien- und Zubehörfelgen in Szene zu setzen. Das Besondere an den ST DZX Distanzscheiben sind ihre Mehrlochkreisbohrungen, die es ermöglichen, die Scheiben bei zahlreichen Fahrzeugen verwenden zu können. Aufgrund der konisch geformten ST-Adapter wird eine perfekte Radzentrierung mit den Distanzscheiben garantiert. Somit kann eine Unwucht aufgrund der Spurverbreiterung ausgeschlossen und Vibrationen am Lenkrad vorgebeugt werden. Zusätzlich verhindern die aus einem Polyamid-Verbundwerkstoff gefertigten Adapter das Auftreten von Korrosion an der Radnabe und der Felge. Für den Seat Ibiza und VW Polo sind die Scheiben für eine Spurverbreiterung von 10 bis 50 Millimeter pro Achse erhältlich. Die Distanzscheiben für den VW Polo GTI sind kurz vor der Markeinführung. Mehr unter www.st-suspensions.de

Über die KW automotive GmbH

KW automotive ist Marktführer und Innovationsmotor individueller Fahrwerkslösungen für die Straße und im Rennsport. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die KW Gewindefahrwerke mit ihren drei Dämpfungsvarianten, sowie auf die Nürburgring Nordschleife erprobten KW Clubsport Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und Teilegutachten. Weltweit setzen erfolgreiche Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW Competition Fahrwerke des siebenfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring und Gewinner der ADAC GT Masters. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW seit über 20 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. Das Lieferprogramm von ST suspensions mit Federn, Sportdämpfern, Sportfahrwerken, Gewindefahrwerken, Distanzscheiben und Stabilisatoren vereint führende KW Technologie für die Straße mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. www.st-suspensions.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KW automotive GmbH
Aspachweg 14
74427 Fichtenberg
Telefon: 07971/9630-547
Telefax: 07971/9630191
http://www.kwautomotive.de

Ansprechpartner:
Christian Schmidt
Presse
Telefon: +49 (7971) 9630-547
E-Mail: Christian.Schmidt@kwautomotive.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.