Rodriguez auf der Precisiebeurs 2018

Auch in diesem Jahr präsentiert sich der Eschweiler Antriebsspezialist Rodriguez auf der Präzisionsmesse „Precisiebeurs“, die am 14. und 15. November 2018 im niederländischen Veldhoven stattfindet. Im Fokus stehen die vielseitigen Kaydon-Dünnringlager, auf deren Basis Rodriguez auch kundenspezifische Systemlösungen (Value Added Products, VAP) entwickelt.

Als leistungsstarker Systemlieferant hochwertiger Antriebskomponenten bietet Rodriguez ein großes Sortiment von Dünnringlagern. Die REALI-SLIM® Lager sind insoweit einzigartig, dass jede Serie auf einem einzigen, kleinen Querschnitt basiert, der mit steigendem Bohrungsdurchmesser konstant bleibt. Damit erlauben sie die kompakte, gewichtsparende Gestaltung von Lagern und gleichzeitig die Durchführung von Kabeln oder Wellen durch die Bohrung. Das Angebot von Rodriguez umfasst 250 unterschiedliche Dünnringlager der REALI-SLIM® Serie des Herstellers Kaydon in zölligen und metrischen Abmessungen. Wer noch schlankere Lager benötigt, ist mit den Ultra-Slim Lagern gut bedient, die ebenfalls bei Rodriguez erhältlich sind. Sie überzeugen bei Durchmessern von 35 bis 200 Millimetern mit einem besonders kleinen Querschnitt von nur 2,5 bis 3 Millimetern.

Typische Einsatzgebiete der Dünnringlager sind die Medizintechnik und die Halbleiterindustrie. So bewährt sich eine von Rodriguez auf Basis von Dünnringlagern realisierte Systemlösung in vollautomatischen Wafer-Handling-Systemen. Hierbei handelt es sich um ein gutes Beispiel für die beliebten Value Added Products (VAP): Diese integrierten Lösungen konzipiert Rodriguez im Auftrag seiner Kunden, wobei immer die jeweilige Anwendung und Schnittstelle berücksichtigt werden. Das lohnt sich vor allem in Anwendungen, bei denen es auf Genauigkeit ankommt. Der Hintergrund: Dünnringlager sind in Maschinen und Anlagen oft Bestandteil komplexer Baugruppen. Für die anwendungsspezifische Modifizierung und die fachgerechte Montage der Bauteile ist allerdings besonderes Know-how erforderlich, das Rodriguez aufgrund seiner jahrzehntelangen Erfahrung mit der Materie vorweisen kann.

Auf der Precisiebeurs 2018 in Veldhoven ist Rodriguez auf Stand Nr. 54 zu finden.

Über die RODRIGUEZ GmbH

Die Rodriguez GmbH ist ein leistungsstarker Systemlieferant hochwertiger Antriebskomponenten aus der eigenen Fertigung. Mit seinem Angebot an Präzisionslagern, Lineartechnik und Komponenten für die Automobilindustrie ist das Unternehmen breit aufgestellt. Den umsatzstärksten Bereich stellen die Präzisionslager dar. Hier ist die Applikationsbandbreite besonders groß, weil kaum ein automatisierter Prozess ohne Wälzlager auskommt. Von robusten Kugeldrehverbindungen über Präzisions-Rollen- und Sonderlager bis hin zu filigranen Reali Slim®-Dünnringlagern ist alles dabei. Auch in der Lineartechnik ist das Angebot nahezu lückenlos. Es reicht von Linearführungen über Trapezgewindetriebe bis hin zu Profilschienen- und Kreuzrollenführungen, Kugel- und Rollengewindetrieben und vielem mehr. Ein stetig wachsender Geschäftsbereich sind die „Value Added Products“, die Produkte mit Mehrwert. Diese kundenspezifischen Komplettlösungen basieren auf dem gesamten Produktportfolio und verknüpfen das ganze Know-how des Unternehmens zu einbaufertigen Komplettpaketen.
Zu den Kunden des Eschweiler Antriebsspezialisten zählen Unternehmen aus so anspruchsvollen Branchen wie der Medizintechnik, der optischer Industrie, der Luftfahrt- und Automobilindustrie, dem Werkzeug- und Formenbau sowie deren Zulieferer.
http://www.rodriguez.de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RODRIGUEZ GmbH
Ernst-Abbe-Str. 20
52249 Eschweiler
Telefon: +49 (2403) 780-0
Telefax: +49 (2403) 780-60
https://www.rodriguez.de

Ansprechpartner:
Nicole Dahlen
Geschäftsbereichleiterin Präzisionslager
Telefon: +49 (2403) 780-21
Fax: +49 (2403) 780810
E-Mail: ndahlen@rodriguez.de
Isabell Nemitz
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 92892-14
E-Mail: in@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.