Reifen Braun in Bruchsal feiert 40-jähriges Bestehen

Am vergangenen Sonntag feierte Reifen Braun in Bruchsal sein 40-jähriges Bestehen. Der Experte für Reifen und Kfz-Dienstleistungen erlebte gemeinsam mit Kunden, Freunden und Familie einen tollen Tag.   

„Angefangen habe ich damals ganz klein mit einer Montagemaschine und einer Hebebühne“, so der gelernte Vulkaniseurmeister Volker Braun, der den Betrieb vor vier Jahrzehnten gründete. Unterstützung bekam er damals schnell von seinem Bruder und seiner Frau. Reifen Braun ist ein echtes Familienunternehmen, in dem mittlerweile mit Schwiegersohn Andreas Dollak und Tochter Christine generationenübergreifend Hand in Hand gearbeitet wird. Heute beschäftigt der Betrieb rund zwanzig Mitarbeiter, die im Verkauf und in der Werkstatt an mittlerweile stolzen 15 Hebebühnen tätig sind.

Neben dem fachmännischen Reifenservice hat das Unternehmen auch den Bereich Autoservice weiter ausgebaut und bietet seinen Kunden inzwischen ein Vollsortiment für nahezu alle Fahrzeugtypen: von Pkw inklusive Hybridfahrzeugen, über Zweiräder, Lkw oder schweres Gefährt wie Ackerschlepper. Bereits 2013 wurde das Unternehmen von den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) zum „GDHS Top-Performer“ gekürt, die damit die Entwicklung und den Einsatz engagierter Partnerbetriebe würdigen. An diese Erfolgsgeschichte kann das Unternehmen auch heute, fünf Jahre später, nahtlos anknüpfen. So wurde das damals gesteckte Ziel, den 24-Stunden-Pannenservice für Nutzfahrzeuge weiter auszubauen und sich in diesem Sektor weiter zu etablieren, mehr als erreicht. Mit gleich drei voll ausgestatteten Servicemobilen ist der Betrieb jetzt rund um die Uhr für seine Kundschaft im Einsatz. „Vor Ort direkt helfen zu können, hat sich in den letzten Jahren bei immer mehr Kunden, vor allem aber bei Spediteuren aus dem gewerblichen Bereich, als erfolgreiche Dienstleistung erwiesen“, so Geschäftsführer Andreas Dollak.

Familie Braun-Dollak ist ein eingespieltes Team, das aber nur dank seiner Mitarbeiter so reibungslos funktioniert. Viele von ihnen haben ihre Ausbildung im Betrieb gemacht und gehören als langjährige Teammitglieder „quasi zur Familie“. Mit Öffnungszeiten von 7:30 Uhr bis mindestens 18:00 Uhr wird Kundenpflege großgeschrieben. „Kunden sollen sich bei uns aufgehoben und wertgeschätzt fühlen. Dafür nehmen wir jeden unserer Mitarbeiter in die Pflicht“, erklärt Dollak.  

Mit einem bunten Programm feierte die Unternehmerfamilie am vergangenen Sonntag gemeinsam mit Freunden, Familie, Kunden und Bekannten vier Jahrzehnte im Reifen- und Autoservice. Die Kleinen konnten sich in einer Hüpfburg austoben und die Großen bei Segway-Touren über das Gelände ihren Gleichgewichtssinn testen und in einem Fahrsimulator ihre Fahrkünste unter Beweis stellen. Mit zahlreichen Ess- und Getränkeständen war für das leibliche Wohl mehr als gesorgt. Um eine kleine Spende hatten die Gastgeber für Essen und Trinken gebeten, der Erlös ging an das Kinderhaus Sankt Raphael in Bruchsal.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GD Handelssysteme GmbH
Xantener Str. 105
50733 Köln
Telefon: +49 (221) 97666-295
http://www.gdhs.de

Ansprechpartner:
Anne Reck
2016
Telefon: +49 (221) 97666-246
Fax: +49 (221) 97666-576
E-Mail: anne.reck@gdhs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.