Innovative VRLA GEL-Batterie von Exide für leistungshungrige LKWs

Exide Technologies (www.exide.com), das weltweit führende Unternehmen für Energiespeichersysteme, erweitert sein LKW Portfolio durch die Einführung der VRLA (ventilregulierte Blei-Säure) GEL-Batterie-Technologie, deren Ladezyklus-beständigkeit neue Maßstäbe setzt. Damit werden Fuhrparkbetreiber in ihrer Geschäftsentwicklung positiv unterstützt.

Da Endkunden immer schnellere und zuverlässigere Lieferungen erwarten, war das Management der Gesamtbetriebskosten (TCO – total cost of ownership) und die Verringerung von Ausfallrisiken  für Nutzfahrzeugbetreiber noch nie so wichtig wie heute. Ersatzteilgroßhändler und Werkstätten befinden sich in der gleichen Situation. Daher sind qualitativ hochwertige LKW-Batterien ausschlaggebend, um die hohen Anforderungen an Lebensdauer, Startleistung und Vibrationsbeständigkeit zu erfüllen.

Exides Antwort auf diese stetig wachsenden Voraussetzungen ist die Endurance+PRO GEL, eine wegweisende neue VRLA-Batterie, die auf der GEL-Technologie basiert und deutliche Wettbewerbsvorteile für Nutzfahrzeugflotten-Inhaber und -Monteure bietet. Die GEL-Batterie-technologie, die ursprünglich von Sonnenschein®, einer Exide-Marke entwickelt wurde, ist aufextreme Ladezyklen ausgelegt und ermöglicht über die gesamte Batterielebensdauer einen beeindruckenden Energiedurchsatz. Die GEL-Technologie ist wartungsfrei und äußerst robust gegen starke Entladung der Batterie und gewährleistet gleichzeitig ein sicheres und zuverlässiges Starten des Motors. Diese Technologie hat sich bei den anspruchsvollsten und kritischsten Anwendungen bewährt.

Die neue, wartungsfreie Batterie ermöglicht eine weit höhere Beständigkeit gegenüber Ladevorgängen als eine hochleistungsfähige SHD (Super Heavy Duty) Nassbatterie oder Blei-Vlies-Akku (AGM Absorbent Glass Mat) Varianten. Dadurch ist sie bestens geeignet für den Transporteinsatz mit hohem Energiebedarf – wie z.B. im Fernverkehr, wo LKWs als Lebensräume ausgestattet sind oder bei Nutzfahrzeugen mit umfangreichem Lieferverkehr in der Stadt. Die Batterie ermöglicht eine maximale Tiefenentladung und führt zu einer besseren Energieverfügbarkeit und somit einer längeren Lebensdauer.

Exide, ein weltweit führender Anbieter von OE- und Aftermarket-Batterien für den Automobil- und Industriebereich bietet ein breites Sortiment an Ersatzbatterien für Nutzfahrzeuge. Neben der Endurance+PRO-Range verfügt das Unternehmen über vier weitere LKW-Batterie-Produktreihen, die auf unterschiedliche Leistungsanforderungen ausgelegt sind: StrongPRO, die sich durch eine hohe Vibrationsbeständigkeit der nächsten Generation auszeichnet und mit Carbon Boost ausgestattet ist, Exides intelligenter elektrochemischer Lösung für Langzeitstabilität und schnelleres Aufladen. Weitere Produktreihen sind PowerPRO, PowerPRO Agri & Construction und StartPRO. Jede Batterie bietet die optimale Kombination von Vorteilen, um dem Energiebedarf von Nutzfahrzeugen in Bezug auf Vibrationsbeständigkeit, Ladezyklen und Startleistung gerecht zu werden.

Michael Geiger, VP Sales & Marketing EMEA von Exide Technologies teilt hierzu mit: „Betreiber von Nutzfahrzeugen und ihre Fahrer müssen sich darauf verlassen können, dass ihre Batterien Tag und Nacht ohne Ausfall funktionieren. Der Bedarf an Belastbarkeit in Bezug auf die Ladezyklen vieler Langstrecken-LKWs oder Lieferfahrzeuge ist enorm gestiegen. Batterien, die vor allem auf den Startvorgang ausgerichtet sind, sind nicht mehr ausreichend. Wir sind stolz darauf, unsere neuen VRLA-GEL-Batterien für Fahrzeuge mit hohem Energiebedarf vorzustellen, die auch zum Komfort in der Fahrerkabine beitragen werden.“

Mit der Markteinführung stellt Exide jetzt Flottenbetreibern, Ersatzteilhändlern und Service-Werkstätten eine komplette Auswahlmöglichkeit für jeden Bedarf zur Verfügung. „Mit Endurance+PRO GEL wird unsere Produktpalette für Nutzfahrzeuge stärker denn je“, betont Geiger. „Dank unserer Erfahrung in anderen anspruchsvollen Bereichen wie Industrie, Marine und Powersport sind wir auch in Zukunft gut aufgestellt, um unsere Nutzfahrzeuge-Batterietechnologien kontinuierlich weiterzuentwickeln“.

Hinweis zum Warenzeichen

Exide, HVR und Carbon Boost sind registrierte Warenzeichen von Exide Technologies.

Über die Exide Technologies GmbH

Exide Technologies (www.exide.com) ist ein weltweiter Anbieter von Batteriespeicherlösungen für den Transportsektor und den Industriebereich. Exide greift auf 130 Jahre Technologieinnovation zurück, mit Geschäftstätigkeiten in mehr als 80 Ländern, und kann dadurch überzeugende Lösungen zum aktuellen und zukünftigen Energiebedarf liefern. Exide produziert und recycelt eine breite Palette von Produkten und bedient die Marktsegmente Transportation, Industrial Power und Motive Power mit Batterie- und Energie-speichersystemen sowie Spezialanwendungen für ein breites Spektrum von Industriezweigen: z. B. Landwirtschaft, Fahrzeugtechnik, Strom, Klein- und Schwerlaster, Marine, Material-Handling, Militärbereich, Bergbau, Powersport, Schienenverkehr, Sicherheitssysteme, Telekommunikation, öffentliche Versorgungsunternehmen und unterbrechungsfreie Stromversorgung (UPS) und viele mehr. Exide steht für "Powering the World Forward" – Geschichte und Ausgewogenheit in Verbindung mit einer bleibenden Start-up-Mentalität machen Exide zur richtigen Wahl für Kunden, die mehr wollen als nur einen Batterielieferanten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Exide Technologies GmbH
Im Thiergarten
63654 Büdingen
Telefon: +49 (6042) 81-0
Telefax: +49 (6042) 81-538
http://www.exide.com

Ansprechpartner:
Marleen Boucoiran
Marketing Manager Europe
Telefon: +33 (614) 1212467
E-Mail: marleen.boucoiran@eu.exide.com
Dagmar Klein
bmb-consult, Managing Director, EMEA Exide Technologies Media Consultant
Telefon: +49 (89) 8950159-0
E-Mail: d.klein@bmb-consult.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.