HDO4000A – 12-Bit mit erhöhter Leistungsfähigkeit

Die neuen Oszilloskope der Serie HDO4000A von Teledyne LeCroy sind in der Lage die optimale Darstellung der erfassten Signale zur jeweiligen Bandbreite des Gerätes automatisch zu wählen. Dies führt zu einer deutlich genaueren Signaldarstellung und die Vorteile der 12-Bit Auflösung werden durch Abtastraten bis 10 GS/s und ein 10-faches Oversampling nochmals deutlich gesteigert. Zudem verfügen diese Geräte über Bandbreiten bis 1 GHz, große Erfassungsspeicher bis 250 MPkt/Kanal und hohen Abtastraten bis 10 GS/s. Über die 16 digitalen Kanäle hinaus sind die HDO4000A-MS Oszilloskope mit speziellen digitalen Debugging Tools ausgestattet. Die Serie bietet viele verschiedene Vorteile wie zum Bespiel die HD4096 12-Bit Technologie, eine umfassende Analyse serieller Daten, leistungsfähige Analysewerkzeuge, vielfältige Mixed-Signal-Eigenschaften und bis zu 23 verfügbare serielle Optionen für Trigger- und Dekodierung. Außerdem sind alle Geräte der Serie mit der MAUI Benutzeroberfläche mit One Touch und verschiedenen Schnittstellen wie USB Host, USB Device, LAN und GPIB ausgestattet.

Weitere Informationen, Beratung und Verkauf durch Telemeter Electronic GmbH.

Bitte besuchen Sie uns auf unserer Website www.telemeter.info

Ihre zuständigen Spezialisten bei Telemeter Electronic GmbH:

Hotline: 0906 / 70693-52, E-Mail: mt@telemeter.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TELEMETER ELECTRONIC GmbH
Joseph-Gänsler-Straße 10
86609 Donauwörth
Telefon: +49 (906) 70693-0
Telefax: +49 (906) 70693-50
http://www.telemeter.info/

Ansprechpartner:
Nina Hauck
QR & Marketing
Telefon: +49 (906) 70693-68
Fax: +49 (906) 70693-50
E-Mail: aboeck@telemeter.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.