Ende Lifecycle für NEC Monitor Spectraview® Reference 272 / Bildschirme erreicht ?

Für die hochwertigen Monitore der Reference Klasse von NEC gibt es derzeit keine Aussage zum Nachfolger. Das macht bedenklich. Offensichtlich setzt sich der Trend fort, dass sich Qualität nicht gewinnbringend vermarkten lässt. Die Zielgruppe für diesen hochwertigen Monitor ist offensichtlich zu klein um ihn mit industriellen Maßstäben zu begegnen.

Damit würde für Profi-Fotografen oder ambitionierten Hobbyfotografen ein Qualitätswerkzeug entfallen. Schon die letzte Generation hatte ein anderes Panel. Wirklich matte Bildschirmoberflächen gehören dann der Vergangenheit an. Die Anforderungen aus der Fernsehbranche haben damit obsiegt.

Wer sich die Chance nicht entgehen lassen möchte, kann noch schnell entschlossen, versuchen eines der letzten Geräte zu bekommen. Wer die technischen Daten nicht parat hat, hier die Auflistung:

Technische Daten:

● AH-IPS TFT-Modul, 27"/68,5 cm,

● beste Blickwinkelunabhängigkeit

● Auflösung 2560 x 1440

● GB-R LED Backlight

● Maximale Leuchtstärke 340 cd/m2

● Kontrast 1000:1

● 99,3% AdobeRGB Farbraum

● Hardwarekalibration 14-bit LUTs

● Farbraumemulation mit 3D LUT

● ColorComp für beste Uniformität

● Anschlüsse: DVI-D, HDMI, Mini DisplayPort, DisplayPort, USB-Hub

● Blendschutzhaube

● Software SpectraView Profiler

5 Jahre Herstellergarantie!

Für Schnellentschlossene – nur noch eine begrenzte Stückzahl verfügbar! Zum unschlagbaren Sonderpreis von € 1349,99 netto (€ 1606,49 inkl. 19% MwSt) erhalten Sie – solange der Vorrat reicht – einen Spitzenmonitor für Bildbearbeitung, Softproof und alle anderen farbkritischen Arbeiten, den NEC SpectraView ® Reference 272. Preise zzgl. Versandkosten.

Die Photolux GmbH hat hierzu ein Bundle mit einem Messgerät zusammengestellt:

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Update Ihres Monitormessgerätes! Alte Messgeräte sind oft nicht geeignet für Wide-Gamut Monitore oder ihre Filter sind gealtert und die Messungen werden ungenau. Zum Preis von € 17499,00 (inkl. 19% MwSt.) erhalten Sie den NEC SpectraView ® Reference 272 mit einem basICColor SQUID 3. Diese einmalige Gelegenheit gilt nur in Verbindung mit dem Monitorangebot, und nur solange der Vorrat an Monitoren reicht. Preise zzgl. Versandkosten.

Ihre Hotline-Nummer für dieses Angebot : 09122 833029

Natürlich berät die Photolux GmbH auch generell rund um die Themen Color Management, LFP-Drucker (Epson, Canon), Inkjet- und FineArt-Papiere.

Das Produktportfolio der Photolux GmbH können Sie hier einsehen.

www.photolux-shop.de

 

Über die Photolux GmbH

Als mittelständisches Unternehmen bietet Photolux eine breite Palette an Produkten und Fertigungskapazitäten. Die Zielgruppen sind Labore, Dienstleister, Fotostudios und Fotografen mit eigenem Drucker bzw. Galerien, Künstler und Kunstschaffende.

Umfangreiches Sortiment an Digitalmedien (z.B. Hahnemühle, Canson), Rahmen als DIY Sortiment von Combiframe aber auch Rahmen und Zubehör für Dienstleister und Labore. Software, Epson-Drucker und Tinte. Die Auswahl erstreckt sich von Standardpapieren für den Homeanwender über individuelle Papier/Setprodukte für den Non-Food-Bereich bis hin zu Speziallösungen für den Profifotografen wie Fotobücher und Portfolios. Schutz, -Binde- und Laminiertechniken sind ebenfalls im Sortiment.
Weitere Spezialgebiete: Security-/Zeugnispapiere, Techniken für den Dokumentenschutz, Plagiatschutz

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Photolux GmbH
Berlichingenstraße 16
91126 Schwabach
Telefon: +49 (9122) 8330-29
Telefax: +49 (9122) 8330-39
http://photolux.de

Ansprechpartner:
Gerhard Weinrich
Geschäftsführung
Telefon: +49 (9122) 833029
Fax: +49 (9122) 833039
E-Mail: g.weinrich@photolux.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.