Design trifft digitale Zukunft

Wie lässt sich die Rhetorik eines Donald Trump visualisieren? Kann eine App Brustkrebspatientinnen dabei helfen, ihren Körper besser zu verstehen? Und wie gefährlich ist die Suche nach Wahrheit für Journalist*innen heute?

Studierende der Muthesius Kunsthochschule suchen nach Antworten – mithilfe von Design- und Gestaltungsprozessen. Die Zukunft ist digital, vielschichtig und herausfordernd, ebenso wie die Exponate der Ausstellungen

"Information und Interaktion – Gestaltung des Digitalen" und "Freiheit braucht Wahrheit", die im Rahmen der Digitalen Woche Kiel 2018 in der Seeburg, dem gemeinsamen Standort der Kieler Hochschulen, und im Muthesius Transferpark, dem Innovationslabor der Muthesius Kunsthochschule, auf dem Anscharcampus zu sehen sind.

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung und laden Sie am 10. September um 11.30 Uhr herzlich zu einem Vorgespräch zur Ausstellung "Information und Interaktion – Gestaltung des Digitalen" mit Professor Tom Duscher sowie ausstellenden Studierenden in die Seeburg ein. Die Ausstellung zeigt Entwürfe und Konzepte zur digitalen Zukunft aus Sicht von jungen Designer*innen der Studienschwerpunkte Interface Design und Informationsdesign. Direkt im Anschluss können Sie sich bei einer heißen Suppe auf dem Anscharcampus stärken, wo wir in Haus 1 um 13 Uhr die Ausstellung "Freiheit braucht Wahrheit" eröffnen. Es erwarten Sie Exponate zum Umgang mit Nachrichten in der digitalen Gegenwart und Zukunft, die aus den Studienbereichen Informationsdesign und strategische Kommunikation hervorgegangen sind.

Ausstellung „Information und Interaktion – Gestaltung des Digitalen“
Pressevorgespräch am 10. September um 11.30 Uhr
Vernissage am 11. September um 18.30 Uhr
12.–15. September 2018, 11–17 Uhr in der Seeburg,
Düsternbrooker Weg 2, 24105 Kiel

„Data needs poetry“ – ein Dialog
12. September, 15 Uhr in der Seeburg
Designer*innen der Muthesius Kunsthochschule gestalten mit ihren
Entwürfen die digitale Transformation. Ein Beitrag des Muthesius
Transferparks zum Transfertag der Kieler Hochschulen.

Ausstellung „Freiheit braucht Wahrheit“
Vernissage am 10. September um 13 Uhr, zur Anscharpark-Suppe
11.–15. September 2018, 11–17 Uhr im Haus 1 auf dem Anscharcampus,
Weimarer Straße 8, 24106 Kiel

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Muthesius Kunsthochschule
Legienstrasse 35
24103 Kiel
Telefon: +49 (431) 5198-400
Telefax: +49 (431) 5198-468
http://www.muthesius.de

Ansprechpartner:
Anna Siebert
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 (172) 84015-96
E-Mail: siebert@muthesius.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.