Das beliebte Spiel Portal Knights enthüllt das Schurken-Update für Mobilgeräte mit neuen Bedrohungen für unterwegs

Keen Games und der Indie-Publisher 505 Gameslassen die Portal KnightsSpieler mit einem Update für iOS- und Android-Nutzer erneut kreativ werden! Das Schurken-Update bietet spannende neue Spielelemente zur Verbesserung des Portal Knights-Erlebnisses und führt neue Bedrohungen im Reich Elysia ein. Unter anderem gibt es drei wilde neue Endgegner: die Slime Queen, den Knight Hunter und den All-Watcher. Nur die tapfersten aller Ritter werden in der Lage sein, diese Giganten zu besiegen. Wer es schafft, der wird großzügig entlohnt!

Ebenfalls Teil des Schurken-Updates ist der neue Schauplatz "The Ranger’s Guild Bodkins Point" – samt neuer Quests, NSCs, Händler und mehr! Die Spieler profitieren auch von einer verbesserten Truhen-Verwaltung, die einen schnellen Transfer und das Stapeln mehrerer Gegenstände ermöglicht, sowie einer unbegrenzten Wasser-Reserve im Kreativmodus.

Die Spieler können durch riesige neue Quest-Städte reisen, ihre Kreativität im Kreativmodus unter Beweis stellen und mit jeder Menge neuen Dekoteilen wie einer Zugbrücke, Ausrüstungs-Mannequins und Loren die Stadt ihrer Träume erschaffen. Eine komplette Übersicht der Inhalte und DLCs für Mobilgeräte gibt es unter portalknights.com/en/blog/.

Mobilspieler können Portal Knights zum Preis von 5,49 € im App Store und über Google Play herunterladen.

In Portal Knights beginnen die Spieler ihre Reise als Krieger, Magier oder Waldläufer, um dann ihren Charakter aufzustufen, während sie Ressourcen sammeln. Sie können so mächtige Waffen, Rüstung und Zauber herstellen, um damit im Echtzeitkampf ungeheuerliche Monster und epische Endgegner zu erledigen. Die Spieler können mit Freunden oder der Familie kooperieren, um Bauwerke zu errichten, Verliese zu erkunden und die einzigartigen Angriffsstile aller Klassen zu kombinieren, um gemeinsam herausfordernde Gefahren zu überwinden, während sie durch die weitläufigen, phantasievollen 3D-Welten reisen.

Portal Knights hat eine Altersfreigabe ab 6 Jahren erhalten.

Weitere Informationen gibt es unter portalknights.com

Über die 505 Games GmbH

505 Games ist ein globaler Videogames-Publisher, der Premium- und Free-to-Play-Spiele für alle Altersgruppen auf führenden Konsolen- und Handheld-Systemen, PC sowie mobilen Geräten und sozialen Netzwerken veröffentlicht und vertreibt.

Zu den Publishing-Highlights bei den Premium-Games gehören Last Day of June, PAYDAY 2, Terraria, Portal Knights, Assetto Corsa, ABZÛ, Virginia, Brothers – A Tale of Two Sons und How to Survive. Unter den Top-Titeln im Bereich Free-to-play befinden sich Battle Islands, Gems of War und Hawken. Zu den Distributions-Highlights zählen Stardew Valley, Dead by Daylight und Inside/Limbo. Zu den kommenden Titeln gehören unter anderem Indivisible (vom Entwicklerteam von Skullgirls), Underworld Ascendant (Nachfolger der beliebten Ultima Underworld-Reihe), und Koji Igarashis nächstes Projekt, Bloodstained: Ritual of the Night.

505 Games verfügt über Niederlassungen in Kalifornien, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und China und arbeitet in allen anderen Märkten mit einem Netzwerk von Vertriebs- und Unterlizenzierungspartnern zusammen. Weitere Informationen zu 505 Games sowie den aktuellen Veröffentlichungen finden Sie unter 505games.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

505 Games GmbH
Brunnfeld 2-6
93133 Burglengenfeld
Telefon: 01786591150
Telefax: 01786591150
http://www.505games.com

Ansprechpartner:
Julia Kastenmeier
Marketing & Communications Manager DACH & Eastern EU
Telefon: +49 (0178) 6591150
E-Mail: jkastenmeier@505games.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.