‚Cideon Cloud CAD Integration‘ – die neue Kopplung zu SAP

Wertschöpfende Prozesse müssen reibungslos ineinander greifen und Datendurchgängigkeit gewährleisten. Cloud-Technologien rücken aufgrund ihrer Flexibilität und Zugänglichkeit verstärkt in den Fokus. Cideon erweitert sein Integrationsportfolio und präsentiert mit der Cideon Cloud CAD Integration eine neue Lösung, die moderne Cloud-basierte CAD-Systeme und SAP verbindet. Cloud-CAD-Daten stehen sämtlichen nachgelagerten SAP Logistikprozessen und entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur Verfügung.

Cloud-gestützte CAD-Anwendungen werden immer häufiger zu einer tragfähigen Alternative zu lokalen CAD-Softwareumgebungen. Auch im ERP-Kontext sind Cloud-Umgebungen wie SAP S/4HANA und die SAP Cloud Plattform zentrale Nervensysteme intelligenter Unternehmensprozesse der Zukunft. Mit der Cloud CAD Integration präsentiert Cideon eine brandneue Lösung, welche die Daten beider System-Welten miteinander verknüpft und so die Prozessabläufe von Produktherstellern optimiert. „Die Cideon Cloud CAD Integration verbindet mechanische Konstruktionsdaten und -strukturen wie Baugruppen und Teile moderner Cloud-basierter CAD-Systeme über die SAP Cloud Plattform mit dem dahinterliegenden SAP S/4HANA“, berichtet Rolf Lisse, Leiter Entwicklung bei Cideon und ergänzt: „Über einen Konnektor werden die Konstruktionsdaten beispielsweise aus der CAD-Anwendung OnShape mit den Daten des SAP ERP Systems verknüpft. Basierend auf der SAP Cloud Plattform können wir eine nachhaltige Lösung einfach und schnell liefern.“ Der Vorteil für Anwender: Cloud-CAD-Daten stehen sämtlichen nachgelagerten SAP Logistikprozessen und entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur Verfügung.

Vollständig integriert

Für ein effizientes und zukunftsorientiertes Engineering erweitert die Cideon Cloud CAD Integration Cloud-basierte CAD-Anwendungen mit der Darstellung relevanter SAP Produktdaten und ermöglicht Konstrukteuren den vereinfachten Zugang zum SAP. „Die Datenbrücke erfolgt analog zu unseren klassischen Mechanik-Anbindungen ans SAP per vollständiger Direktintegration“, betont Lisse. Auf diese Weise lassen sich wartungsarm Materialstammsätze für Cloud-CAD-Baugruppen sowie Stücklisten basierend auf Strukturdaten und Teilelisten aus Cloud-CAD im SAP erstellen und aktualisieren – ohne manuelles Zutun und fehlerfrei.

Fundament für intelligente Prozesse

Mit der Cideon Cloud-Strategie gibt der Engineering-Dienstleister Fertigungsunternehmen und SAP Nutzern mit Blick auf zukunfts­sichere Software-Technologien langfristige Investitions- und Planungssicherheit. Durch die konsequente Erweiterung des Lösungsportfolios in Richtung Cloud stellt Cideon seinen Kunden das Fundament für den kommenden Technologiewechsel bereit und schafft die Basis für intelligente und vernetzte Prozesse der Zukunft.

Hintergrund:

Cloud-gestützte CAD-Anwendungen werden immer häufiger zu einer tragfähigen Alternative im Vergleich zu lokalen CAD-Softwareumgebungen. Der Grund ist relativ einfach: Modernes Cloud-CAD erfüllt die traditionellen Anforderungen an das Engineering und bedient zudem die neuen Herausforderungen, denen Konstrukteure im Zeitalter von Industrie 4.0 gegenüberstehen. Im ERP-Kontext gehören Cloud-Umgebungen wie SAP S/4HANA und die SAP Cloud Plattform als zentrale Nervensysteme intelligenter Unternehmen die Zukunft.

Über die CIDEON Software & Services GmbH & Co. KG

CIDEON berät und unterstützt Unternehmen dabei, Innovationen umzusetzen, Engineering Prozesse zu optimieren und so deren Leistungsfähigkeit, Kundennutzen und Unternehmenswert zu steigern. Dabei werden die verschiedenen Bereiche in der Konstruktionsabteilung betrachtet sowie die Verwaltung und Pflege von Produktdaten bis hin zur Integration in das Warenwirtschaftssystem. CIDEON ist Autodesk Platinum Partner im deutschsprachigen Raum, Partner von PROCAD, Platinum Build Partner der SAP SE und Softwarepartner der Dassault Systèmes. Mit rund 300 Mitarbeitern an 16 Standorten in DACH und in den USA gehört CIDEON zum Unternehmensverbund der Friedhelm Loh Group und vertritt dort mit dem Claim "CIDEON – efficient engineering" die mechanische und mechatronische Kompetenz sowie das ERP/PLM-Integrations- und Engineering-Know-how.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CIDEON Software & Services GmbH & Co. KG
Lochhamer Schlag 21
82166 Gräfelfing
Telefon: +49 (89) 909003-0
Telefax: +49 (89) 909003-250
https://www.cideon.com/

Ansprechpartner:
Birgit Hagelschuer
Telefon: +49 (2173) 3964-180
Fax: +49 (2173) 3964-613
E-Mail: Hagelschuer.b@eplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.