Bad Königshofen vertraut und baut auf CamperClean

  • Neueste CamperClean-Station mit großer Grauwasser-Schachtanlage installiert
  • Individuelle Stromversorgung mit 6 Hauptsäulen und 11 weiteren Satellitensäulen
  • Knapp 100 moderne Stellplätze mit W-LAN-Hot-Spot, Bäcker-/Gas-Service, barrierefreiem Sanitärgebäude sowie Wirtschaftsräume mit Waschmaschine, Trockner und Spülbereich

CamperClean ist bisher in der Branche bekannt als Erfinder, Produzent und Vermarkter der branchenweit einzigen vollautomatischen und patentierten Entleer- und Reinigungsstation für Toilettenkassetten. Aufgrund der großen Nachfrage hat sich das Unternehmen entschlossen, jetzt umfassende Ver- und Entsorgungslösungen für Camping- und Reisemobil-Stellplätze anzubieten:

Der luxuriös komfortable Wohnmobilstellplatz an der Frankentherme Bad Königshofen gehört zu den ersten reisemobilen Wellnessadressen in Deutschland. Im Juni 2018 wurde unter Leitung von Kur-Direktor Werner Angermüller das bisherige Stellplatzangebot nicht nur erweitert, sondern auch mit modernster Technik ausgestattet. Dabei vertraut Angermüller auf das Know-how von CamperClean.

Zum einen installierte CamperClean die neueste Ausführung seiner vollautomatischen Ver-/Entsorgungsstation, die für alle gängigen Kassettentoiletten(formate) nutzbar ist. Bei diesem System wird die Chemietoilette vollautomatisch entleert, gereinigt und desinfiziert sowie gleichzeitig wieder mit dem mikrobiologischem Sanitärzusatz befüllt. Gekoppelt ist diese moderne Station mit einem sehr großen Grauwasserschacht, dessen Reinigung/Spülung über die Station vollautomatisch gesteuert wird. Komplettiert wird die Ver-/Entsorgungsanlage durch eine moderne Frischwassersäule.

Zum anderen wurden auf dem Stellplatz hochmoderne Elektrosäulen für die einzelnen Stellplätze installiert. Es handelt sich dabei um sechs beleuchtete Hauptsäulen, die wiederum die 31 Komfortplätze sowie die bereits vorhandenen weiteren 65 Stellplätze individuell über elf weitere Satellitensäulen mit Strom versorgen. Neben dem Stromanschluss auf jedem Platz bietet der hochmoderne Stellplatz seinen reisemobilen Gäste WLAN-Hot Spot, Bäcker- und Gas-Service, einen modernen, barrierefreien Sanitärgebäude mit Duschen und WCs sowie zwei Hauswirtschaftsräume mit Waschmaschine, Trockner und Spülbereich.

Der großzügige, gärtnerisch gestaltete Reisemobilstellplatz liegt nur wenige hundert Meter vom Marktplatz entfernt und wird begrenzt vom Kurpark mit Gradierpavillon und von Wiesen und Feldern mit Blick auf die romantische Wallfahrtskirche Ipthausen. Eine kleine Rasenfläche zum Wohlfühlen und Genießen ergänzt die jeweils großzügig konzipierte Stellfläche. Der neue Wohnmobilstellplatz befindet sich im Anschluss an den bereits vorhandenen Stellplatz samt Sanitärgebäude und liegt in unmittelbarer Nähe zur Franken Therme mit dem ersten(!) Naturheilwassersee Deutschlands. Dieser See ist chlorfrei, der wärmste Deutschlands (32 Grad Wassertemperatur im Innenbereich) und besonders gesundheitsfördernd bei Problemen mit dem körperlichen Bewegungsapparat, den Gelenken und der Haut.

Angrenzend an den neuen Komfort-Platz bietet die Gartenlaube eine Oase im Grünen. Dort können die Wohnmobilfreunde Relaxen, Grillen, Feiern sowie Bekannte treffen und neue Freunde kennenlernen. Ob als Alleinreisender oder aber auch im Club, ein Wohlfühlen ist hier garantiert.

Nähere Auskünfte gibt die Kurbetriebs GmbH/FrankenTherme unter Tel. 09761/91200, per Email info@frankentherme.de, oder im Internet: www.frankentherme.de.

Die vorgenannten zahlreichen und weitere Stellplatzeinrichtungen wie Schrankensysteme, Ladestationen für E-Fahrzeuge oder umfassende Stromversorgungssysteme können Interessierte als Katalog online über www.camperclean.de abrufen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CamperClean Ralf Tebartz und Mark Butterweck GbR
Am Halswick 16
46514 Schermbeck
Telefon: +49 (2853) 4538
Telefax: +49 (2853) 955402
http://www.camperclean.de

Ansprechpartner:
Peter Hirtschulz
Presse- und PR-Büro Hirtschulz
Telefon: +49 (2102) 444993
Fax: +49 (2102) 8896-205
E-Mail: peter@hirtschulz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.