Awardverleihung zum Edelmeister-Wettbewerb

Der Fachverband Medienproduktion e.V., in Kooperation mit der Messe Düsselorf, und die Partner der PRINT & DIGITAL CONVENTION haben am 5. September im Rahmen der „inspiration@work“ die Awardverleihung des Edelmeister-Wettbewerbs vorgenommen. Zusätzlich wurden alle Exponate der Einreichungen in einer Ausstellung präsentiert, die den knapp 400 Besuchern die attraktiven und wirkungsvollen Ideen rund um den Digitaldruck näher gebracht haben.

Mit dem Edelmeister-Award wurden nicht nur die besten Einreichungen zur Digitaldruckveredelung prämiert, sondern auch die zugehörigen Macher und Teams ausgezeichnet. Die kreative Idee ist das Fundament, auf dem wirkungsvolle Kundenkommunikation aufbaut. Ob Broschüren, Mailings, Etiketten, Verpackungen oder Plakate – sie entfalten ihre Wirkung dann am besten, wenn sie direkt ins Auge fallen, multisensorisch aktivieren und mit einem gewissen Charme dazu verführen, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken.

Die 5 Gewinner:

Kategorie: „Verpackungen“ – DIALOGISTIKER GmbH

Kategorie: „Broschüren, Akzidenzen“ – DIALOGISTIKER GmbH

Kategorie: „Dialogmarketing, Mailings“ – Grunewald GmbH

Kategorie: „Verpackungen“ – KOLBUS GmbH & Co. KG

Kategorie: „Broschüren, Akzidenzen“ – Gotteswinter und Aumaier GmbH

Gleich zum Start des Edelmeister-Wettbewers wurde deutlich, dass Ausnahmen die Regel bestätigen. So konnten in der Kategorie „Verpackungen“ und „Broschüren, Akzidenzen“ aufgrund der besonders hohen Qualität der Einreichungen gleich zwei Awards vergeben werden, andere Kategorien wie z.B. „Etiketten“ oder „Plakate“ müssen in den Folgewettbewerben erst noch ihre Innovationskraft entfalten.

Der Edelmeister-Kreativwettbewerb zeichnet kreative, außergewöhnliche und aufmerksamkeitsstarke Veredelungsprojekte aus, die nur mit den aktuell verfügbaren Digitaldrucktechniken und natürlich in Verbindung mit entsprechenden Bedruckstoffen realisiert werden können. „Die insgesamt 19 Einreichungen zeigten die ganze Bandbreite von Veredelungsprojekten und waren auch in Bezug auf Innovation und konzeptionelle Umsetzung nicht weniger überraschend“, so Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des f:mp.

Ab sofort geht der Award in die 2. Runde – zur nächsten PRINT & DIGITAL CONVENTION, die am am 7. und 8. Mai 2019 im CCD Congress Center Düsseldorf stattfindet, können wieder innovative Exponate und Kampagnen eingereicht werden.

Weitere Informationen: http://www.edelmeister-wettbewerb.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)
Waldbornstraße 50
56856 Zell/Mosel
Telefon: +49 (6542) 54-52
Telefax: +49 (6542) 54-22
http://www.f-mp.de

Ansprechpartner:
Anja Schlimbach
MSK Medien Service Köln KG
Telefon: +49 (2203) 3713-23
E-Mail: info@msk-web.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.