Aspect Software ernennt Chris Koziol zum Chief Executive Officer

  • Koziol übernimmt zusätzlich Position des CEO nach sechs Jahren als Aspect President
  • der erfahrene Manager war maßgeblich beteiligt an der Transformation von Aspect zu einem der führenden Anbieter cloudbasierter Customer Engagement Lösungen
  • verfügt über fundierte Kenntnisse des weltweiten Enterprise Software Marktes

Aspect Software, Anbieter komplett integrierter Customer Engagement-, Workforce Optimization- und Omnichannel Self-Service-Lösungen, gibt die Ernennung des bisherigen Präsidenten Chris Koziol zum Präsidenten und CEO des Unternehmens bekannt. Mit über 30 Jahren Technologie- und Führungserfahrung war Koziol eine der treibenden Kräfte bei der Umgestaltung von Aspect von einem Anbieter für On-Premise Software zu einem Anbieter marktführender cloudbasierter Customer Engagement Lösungen.

„Ich freue mich sehr, die Rolle des CEO zu übernehmen. Wir befinden uns in einer entscheidenden Marktphase, in der Unternehmen erkennen, wie differenzierte Kundenerlebnisse ihnen dabei helfen, in zunehmend wettbewerbsorientierten Märkten erfolgreich zu sein“, so Koziol. „Die funktionsreichen, nativ entwickelten und fachmännisch gelieferten Aspect Lösungen erzielen große Aufmerksamkeit, denn sie sind in der Lage, den immer weiter steigenden Service-Erwartungen der Verbraucher gerecht zu werden, insbesondere über neu aufkommende digitale Kanäle. Das ist eine großartige Chance für das Unternehmen, von der Marktdynamik zu profitieren und ich fühle mich geehrt, Aspect und unsere weltweit über 1.700 Mitarbeiter in dieser spannenden Zeit zu leiten.“

Bevor er zu Aspect wechselte, war Koziol in verschiedenen führenden Positionen in der Enterprise Software- und Systemintegrationsbranche tätig, darunter mehr als vier Jahre als Chief Operating Officer für das Unternehmen JDA Software, das sich während seiner Amtszeit zu einem 400 Mio. US$ Unternehmen entwickelte. Außerdem war er 16 Jahre in führenden Positionen, u.a. als President und COO, bei MicroAge, einem 6 Mrd. US$ Fortune 500 Systemintegrator und Vertriebshändler.

Koziol ist Absolvent des Management Development Programms der Harvard Business School und hat einen Bachelor-Abschluss in Business Administration – Marketing der Universität von Arizona. Er ist außerdem Mitglied des Verwaltungsrats des Arizona Technology Council.

Über die Aspect Software GmbH

Aspect Software hilft Unternehmen, das Zusammenspiel von Mitarbeitern, Prozessen, Lösungen und Datenquellen zu vereinfachen, um die Customer Journey zu unterstützen. Unser Customer Engagement Center mit nativen Funktionalitäten für Interaction Management, Workforce Optimization und Self-Service ermöglicht dynamische, dialogorientierte Interaktionen für eine reibungslose Omni-Channel Customer Experience. Aufbauend auf seiner weltweiten Cloud-Infrastruktur und über 40 Jahren Branchenerfahrung sorgt Aspect dafür, dass Anliegen bequem und einfach geklärt werden und Unternehmen ihre Service Level auch bei optimierten operativen Kosten hoch halten können. 54 Prozent der Fortune 100 Unternehmen setzen Aspect Lösungen ein und mehr als 100 Millionen Kundeninteraktionen werden täglich mit Aspect Lösungen verwaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aspect.com/de

Folgen Sie Aspect auf Twitter über https://twitter.com/aspectde Lesen Sie unsere Blogs auf http://blogs.aspect.com/de

Aspect und das Aspect Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Aspect Software, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Firmen oder Produktnamen können Handelsbezeichnungen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aspect Software GmbH
Von-der-Wettern-Str. 27
51149 Köln
Telefon: +49 (221) 45549900
Telefax: +49 (2203) 1835705
http://www.aspect.com

Ansprechpartner:
Corinna v. Rotberg
PR
Telefon: +49 (228) 92683-300
Fax: +49 (228) 92683-333
E-Mail: aspect@pragma-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.