ACE mit Digitalisierungstrends und Onlinetools auf der Motek 2018

Traditionell stark im Kundenservice und -dialog, präsentiert die ACE Stoßdämpfer GmbH ihren Motek-Gästen in Halle 5 auf Stand 5223 neue Onlinetools live und lädt zum persönlichen Austausch über Digitalisierungstrends ein. Zudem können die Besucher Highlights aus dem breitgefächerten Angebot aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und Sicherheitsprodukte in Augenschein nehmen und anfassen sowie sich ausgiebig dazu beraten lassen.

Auf der Homepage www.ace-ace.de ziehen die leicht zu bedienenden Berechnungsprogramme von ACE immer mehr Besucher an. Nun bietet die Motek die ideale Möglichkeit zum Dialog zwischen Anwendern und Machern der hilfreichen Software. Die Programme von ACE unterstützen im Menü ‚Berechnungen’ jeden Interessenten dabei, Industriestoßdämpfer sowie Gasfedern im Internet berechnen und bestellen zu können. Überdies lassen sich dort SLAB-Dämpfungs- und Isolationsmatten zu jeder Zeit und an jedem Ort für den Zuschnitt nach Maß online konfigurieren und bestellen.

ACE unternimmt mit dem erweiterten digitalen Angebot den nächsten Schritt hin zur End-to-end-Digitalisierung und zur weiteren Prozessoptimierung für alle Kunden. Auf der Messe in Stuttgart informiert ACE die Besucher aus erster Hand über die Funktionen der auf der Homepage zu nutzenden Programme mit ihren einfach zu bedienenden Interfaces. Auch über deren Potenzial hinsichtlich weiterer Entwicklungen, wie z. B. des Online-Shops und zusätzlicher neuer Kanäle im digitalen Handel, ist bei ACE mehr zu erfahren. André Weßling, bei ACE weltweit verantwortlich für Marketing und für die Projektgruppe Onlinetools, präzisiert: „ACE hat in den letzten Jahren ein solides digitales Fundament gelegt, um den sich schnell wandelnden Kundenanforderungen Rechnung tragen zu können. Es ist zum Beispiel heute so, dass Kunden nicht mehr zwangsläufig direkt mit dem Fachberater kommunizieren wollen. Vielmehr sehen wir einen Trend, dass Kunden in Do-It-Yourself-Manier selber Produkte und Lösungen konfigurieren. Schlüssel für den Erfolg beziehungsweise für die Nutzung solcher Werkzeuge ist die sogenannte Usability. Wenn ein Tool oder Werkzeug nicht so einfach ist, dass es sich von selbst erklärt, wird es nicht genutzt werden.“

Ein gutes digitales Beispiel: die ACE Online-Konfiguratoren

ACE betrachtet die Digitalisierung als einen Mehrwert für Kunden und Vertriebspartner, weil diese auf der Suche nach der spezifischen Lösung nun noch mehr Kontaktpunkte zum Hersteller bekommen, um jederzeit und in der für sie passenden Form Unterstützung und Betreuung zu erfahren.

Ein gutes Beispiel dafür sind die Online-Konfiguratoren für Auswahl und Zuschnitt schwingungsisolierender und stoßdämpfender Platten aus den SLAB-Produktfamilien. Nach dem Prinzip „Keep it simple“ sind beide Online-Programme sehr einfach zu nutzen, sodass Anwender innerhalb von ca. 1 Minute rund um die Uhr selbst konfigurieren können, welche schwingungsisolierenden und stoßdämpfenden Platten sie in einer beliebigen Form bestellen wollen.

Nach der Konfiguration und Beschreibung der Form wird online ein Preis berechnet, und bei Bestellung des Artikels erzeugt das System parallel und automatisch eine CAD-Datei für die Schneidemaschine. Dieses Vorgehen spart Zeit und Ressourcen, was sich auch beim Preis für den Kunden widerspiegeln kann. Für diese ist die Kommunikation zu ACE dadurch ohne Barrieren möglich und äußerst praktisch, zumal im Rahmen der wenigen Schritte am Computer keine vorherige händische Arbeit mehr für Skizzen oder Berechnungen nötig ist, sondern der Konfigurator mit der Bestellung die technische Zeichnung ausgibt. André Weßling fügt hinzu: „Wir bieten unseren Kunden auf diesem Weg eine zunehmende Zahl von Lösungen, Services und ebenfalls Anwenderinformationen, wie z. B. über den YouTube Channel an. Somit erleichtern wir Anwendern auch über die neuen Kommunikations- und Vertriebskanäle die Arbeit und stellen gleichzeitig Wachstumsmöglichkeiten für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter sicher.“

Mit den Berechnungsprogrammen für Industriestoßdämpfer sowie für Gasfedern und mit den ebenfalls auf der Homepage www.ace-ace.de verfügbaren SLAB-Konfiguratoren im Internet bestehen leistungsstarke Softwarelösungen, die das ineinander übergreifende Online-Angebot von ACE auch auf der Motek in Halle 5 auf dem Stand 5223 erlebbar machen. Für Kunden, die auf den bisherigen Service durch den technischen Innen- und Außendienst nicht verzichten möchten, ist die persönliche Beratung und Hilfestellung bei der Berechnung und Bestellung sowohl am Messestand oder am Telefon wie auch bei Konsultationen vor Ort selbstverständliche weiterhin gegeben.

Messehinweis:

37. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung

ACE Stoßdämpfer GmbH in Halle 5, Stand 5223,
vom 8. bis 11. Oktober 2018, Stuttgart, Deutschland.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Den Konfigurator für den Bereich Schwingungstechnik erreicht man unter:
http://www.ace-ace.de/de/berechnungen/isolationsmatten-konfigurator-online.html

Und zum Konfigurator für den Bereich Dämpfungstechnik führt dieser Link:
http://www.ace-ace.de/de/berechnungen/daempfungsmatten-konfigurator-online.html

Über die ACE Stoßdämpfer GmbH

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ACE Stoßdämpfer GmbH
Albert-Einstein-Str. 15
40764 Langenfeld
Telefon: +49 2173922610
Telefax: +49 2173922619
https://www.ace-ace.de

Ansprechpartner:
Robert Timmerberg
plus2 GmbH
Telefon: +49 (211) 3238290
Fax: +49 (211) 3238291
E-Mail: rt@plus-2.de
Heike Küchmann
Küchmann Mediaagentur
Telefon: +49 (2104) 1416586
E-Mail: info@kuechmedia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.