23. September 14 Uhr: Stefan Mönkemeyer, Gitarre

Vergangenes Jahr präsentierte das Kulturgewächshaus Birkenried diesen Blues-Gitarristen das erste Mal und erinnert sich an ein begeistertes Publikum. In dieser Disziplin bewerben sich sehr viele Musiker in Birkenried, was uns auch stolz auf unser Programm macht. Auch unsere Gäste vertrauen hier dem Kulturgewächshaus Birkenried bereits blindlings und freuen sich auf bekannte Gesichter ebenso, wie auf unbekannte neue Künstler. Und die besorgte Frage der Künstler, ob da bei Kaffee und Kuchen die Gäste überhaupt zuhören, können wir ganz beruhigt beantworten: „Wenn jemand zu laut quatscht, bekommt er vom Nachbartisch sofort eins auf die Mütze“. So ist das bei unseren Matineen.

Mönkemeyers Vater war Orchestermusiker und der Großvater Musikwissenschaftler. Da sorgte der junge Mönkemweyer mit seiner Liebe zum Blues für heftigen Konfliktstoff in der Familie. Nach verschiedenen Bands, was früher zu einer Blues- und Musikerkarriere gehörte, entschied sich Mönkemeyer 2016 für die Solokarriere und präsentierte sein Debutalbum „Blue Daylight“ gefolgt von „string-Voices“ ein Jahr später. Der Schach- und Science-Fiction-Fan hat sich einen Ruf als Fingerstyler mit tragfähiger Melodie erworben. Parallel zum Konzertbusiness arbeitet Mönkemeyer als diplomierter Musikpädagoge und Gitarrendozent.

Mönkemeyer wurde oft nach Konzerten angesprochen, dass seine Musik den Menschen geholfen habe, vom Alltag loszulassen. „Wenn Musik das schafft, hat der Musiker möglicherweise irgendwas richtig gemacht“, kommentierte er diese Frage.

Dann hoffen wir auf gutes Wetter, damit die Matinee im Grünen stattfinden kann, den Mönkemeyer war vom Knirschen unseres Splittbodens im Biergarten etwas irritiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Birkenried 5
89423 Gundelfingen
Telefon: +49 (172) 3864-990
http://www.birkenried.de

Ansprechpartner:
Bernhard Eber
Telefon: +49 (8221) 24208
E-Mail: bernhard.eber@birkenried.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.