Von der Doppelhaushälfte zum Bungalow

20 Jahre lang hat Familie Rücker nur wenige Meter von ihrem Traumgrundstück gelebt. Als der Bauplatz endlich zu erwerben war, musste das Ehepaar nicht lange überlegen und griff zu. Schnell war auch klar, dass sie zukünftig auf einer Ebene wohnen möchten und bauten gemeinsam mit WeberHaus ihr Wunschhaus – einen energieeffizienten Bungalow in ökologischer Holzfertigbauweise.

Dem Traum so nah
Bevor Ulrick und Ulrike Rücker ihre persönlichen Vorstellungen verwirklichen konnten, lebten sie zusammen mit ihren beiden Söhnen in einer Doppelhaushälfte. „Vom Leben auf der Treppe hatten wir genug, deshalb haben wir uns für einen Winkelbungalow entschieden“, sagt der Bauherr heute im Rückblick. Das perfekte Grundstück, nur wenige Meter vom vorherigen Wohnort entfernt, hatte die Baufamilie schon länger im Auge: „Fast 20 Jahre lang sind wir täglich an dem Grundstück vorbeigekommen“, so Ulrike Rücker. Auf dem großzügigen Bauplatz entstand schließlich ein moderner Bungalow, der vor allem genügend Platz für die vierköpfige Familie bieten sollte.

Energieeffizienz auf einer Ebene
Die von WeberHaus vorgeplanten Bauvorschläge passten nicht ganz zu den Vorstellungen der Bauherren. Daher war klar, dass es ein individuell gestalteter Bungalow werden sollte. „Gemeinsam mit einem Architekten konnten wir all unsere Wünsche umsetzen“, freut sich Ulrick Rücker. „Besonders wichtig war uns eine großzügige Raumgestaltung und natürlich sollte unser neues Zuhause energieeffizient sein.“ Die Photovoltaikanlage und das Heizungssystem, basierend auf einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einem zentralen Lüftungsgerät und einer Fußbodenheizung, tragen nicht nur zu einem geringen Energieeinsatz bei, sondern sorgen auch für eine angenehme Wohlfühlwärme. Dank der hervorragend dämmenden Gebäudehülle ÖvoNatur lässt sich die Wärmepumpe-Technik besonders effizient einsetzen.

Praktisch und ein kleiner Hauch von Luxus
Auf den rund 180 Quadratmetern Wohnfläche finden sich nicht nur viele funktionale, sondern auch komfortable Details. So schließt an die offene Küche eine kleine Speisekammer zum Aufbewahren von Vorräten an. Der Küchenblock mit Blick auf den großen Esstisch wurde um eine Theke mit Barstühlen erweitert. So entstand ein Ort der Kommunikation und Gemütlichkeit. Ein Kamin trennt den Wohnbereich räumlich von Küche und Esszimmer ab und verleiht dem Haus eine zusätzliche Wohlfühlatmosphäre. „Der Lieblingsort unserer Familie ist definitiv das Wohnzimmer mit den bodentiefen Fensterfronten und dem Holzofen, der für uns ein Stück Wellness bedeutet“, schwärmt Ulrick Rücker. Von hier aus hat man eine wunderbare Rundum-Aussicht in den Garten. Ein weiteres Highlight ist die Lichtkuppel im langen Flur. Die Idee dazu hatte der Bauherr selbst: „Dadurch wurde der Gang zu einem hellen Raum, den wir nun als eine Art Galerie nutzen.“ Das abgehende Badezimmer ist mit Fliesendusche und Sauna ein Ort der Entspannung. Gerade in der nassen und kalten Jahreszeit wird wöchentlich sauniert. Neben dem großen Badezimmer befindet sich das Elternschlafzimmer. Der Teppichboden in Cappuccino verleiht dem Raum noch mehr Wohnlichkeit. Am Ende des langen Flurs liegen das Arbeitszimmer und die Kinderzimmer der Jungs, die über einen eigenen Zugang zum Garten verfügen.

Moderne Komfortzone auf einer Ebene
Mit ihrem Bungalow liegt Familie Rücker voll im Trend und denkt schon jetzt an die Zukunft. Denn hier lässt sich barrierefreies Wohnen leicht umsetzen. Somit wird es möglich, selbst im Alter in den eigenen vier Wänden wohnen zu können. Auch Innen überrascht das Gebäude mit einer wohl überlegten Gestaltung. Bereits vor der Planungsphase machte sich das Ehepaar darüber Gedanken, wie ihr neues Zuhause aussehen sollte. „Knapp drei Jahre lang beschäftigten wir uns mit der Innenausstattung“, sagt Ulrike Rücker. Inspiration holten sie sich in diversen Zeitschriften und Magazinen. „Besonders wichtig war uns, dass die Einrichtung gut aussieht, aber auch funktionell ist.“ Entstanden ist ein modernes und komfortables Wohnkonzept, das jeden Besucher begeistert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WeberHaus GmbH & Co.KG
Am Erlenpark 1
77866 Rheinau-Linx
Telefon: +49 (7853) 830
Telefax: +49 (7853) 83417
http://www.weberhaus.de

Ansprechpartner:
Lisa Hörth
Presse- und Social Media-Managerin
Telefon: +49 (7853) 83-407
Fax: +49 (7853) 83-7206
E-Mail: presse@weberhaus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.