Runter vom Gas

Ab sofort muss vor dem Kindergarten in Ruhlkirchen langsamer gefahren werden, in der Fischbacher Straße gilt auf einer Länge von 100 Metern Tempo 30. Die entsprechenden Hinweisschilder hat Landrat Manfred Görig am Dienstagvormittag enthüllt.

„Die Sicherheit der Kinder liegt uns am Herzen“, betont der Landrat. „Der Zugang zum Kindergartengelände liegt unmittelbar an der Fischbacher Straße und damit an einer Hauptverkehrsstraße des Ortes“, weist er auf die Gefahrensituation hin. Daher habe er seine Verkehrsbehörde angewiesen, im Bereich des Kindergartens die Geschwindigkeitsreduzierung anzuordnen. Die gilt im Übrigen nur  während der Öffnungszeiten der Kita, also von Montag bis Freitag zwischen 7.15 und 16.15 Uhr.

In jüngster Zeit waren bereits in Mücke und in Gemünden/Felda Tempo 30-Zonen vor den Kindergärten eingerichtet worden, nach Ruhlkichen folgt am Mittwoch noch der Kindergarten in Herbstein-Stockhausen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Sabine Galle-Schäfer
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: sabine.galle-schaefer@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.