ODU-MAC® RAPID

Nach zahlreichen Newcomern bei der ODU-MAC® Gehäusevielfalt in 2017 stellt ODU dieses Jahr eine weitere Innovation vor: ODU-MAC® RAPID heißt das neuartigen Gehäuseprinzip mit vielen intelligenten Details. Mit einer Reihe neuer Features hat ODU sein Erfolgsmodell ODU-MAC® ausgestattet. Der modulare Hybridsteckverbinder ODU-MAC® überträgt Signale, Power, Hochstrom, Hochspannung, Koax, Medien wie Luft und Fluide, Daten oder Lichtwellen in einer einzigen Schnittstelle.

ODU-MAC® RAPID zeichnet sich durch hohe Montage- und Servicefreundlichkeit aus

Das neuartige Gehäuseprinzip sichert seinen Anwendern eine einfache Montage zu. Dank des Halbschalen-Prinzips werden 50 % Zeitersparnis bei der Montage, im Servicefall bzw. bei notwendiger Anpassung erreicht.

Der einfache Aufbau ermöglicht die Bestückung des Gehäuses und die Konfektionierung ohne großen Aufwand. Optionale Gitterbleche sorgen für die Bündelung von Einzellitzen. Der Kabelausgang ist so ausgelegt, dass er an die jeweiligen Kabel- und Schlauchpakete mit einem einfachen Schnitt ohne Spezialwerkzeug, mit einem einfachen Messer individuell angepasst werden kann. Die Schutzart IP4X wird erfüllt.

Das neuartige Gehäuse meistert Herausforderungen wie hohe Kontaktdichte, optionalen bündigen Einbau des Geräteteils und problemlose Wandlungsfähigkeit bei sich schnell ändernden Anforderungen des Nutzers. Spezielle Schutzkappen für beide Gehäuseseiten runden das Programm ab.

Das zweiteilige Kunststoffgehäuse des ODU-MAC® RAPID ist in Größe 4 und mit dem bewährten ODU-Spindelverriegelungssystem in der White- und Blue-Line erhältlich. Die Spindelverriegelung ist für mindestens 30.000 Verriegelungszyklen konzipiert und durch den problemlosen Tausch der Spindelschnecke kann die Anzahl erweitert werden. Mehr Infos unter https://www.odu.de/…

Über die ODU GmbH & Co. KG

ODU zählt zu den international führenden Anbietern von Steckverbindungssystemen und beschäftigt weltweit rund 1.900 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firmengruppe ist Mühldorf am Inn. Weitere Produktionsstandorte befinden sich in Sibiu/Rumänien, Camarillo/USA, Shanghai/China und Tijuana/Mexiko. Das Unternehmen vereint unter einem Dach alle relevanten Kompetenzen und Schlüsseltechnologien für Konstruktion und Entwicklung, Werkzeug- und Sondermaschinenbau, Spritzerei, Stanzerei, Dreherei, Oberflächentechnik, Montage sowie Kabelkonfektionierung. Die ODU Gruppe ist mit ihren Produkten global vertreten und verfügt über ein internationales Vertriebsnetzwerk. Dazu gehören acht eigene Auslandsgesellschaften in Dänemark, England, Frankreich, Italien, Schweden, den USA, China und Japan sowie zahlreiche weltweite Vertriebspartner. Steckverbindungen von ODU sorgen in vielen anspruchsvollen Anwendungsbereichen für eine zuverlässige Übertragung von Leistung, Signalen, Daten und Medien: in zukunftsorientierten Wachstumsmärkten wie der Medizintechnik, der Militär- und Sicherheitstechnik, der Elektromobilität und der Energietechnik ebenso wie in etablierten Branchen wie der Industrieelektronik oder der Mess- und Prüftechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ODU GmbH & Co. KG
Pregelstraße 11
84453 Mühldorf
Telefon: +49 (8631) 6156-0
Telefax: +49 (8631) 6156-49
http://www.odu.de

Ansprechpartner:
Nicol Schindlbeck
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (8631) 6156-1691
Fax: +49 (8631) 6156-4691
E-Mail: Nicol.Schindlbeck@odu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.