Neu bei B. Braun: Feindosierungsspritze Omnifix F Solo für kleinste Volumina

B. Braun hat die neue Feindosierungsspritze Omnifix F Solo eingeführt. Die 1ml fassende Einmalspritze zeichnet sich besonders durch ihren sicheren Verbindungsanschluss mit Luer-Lock-Ansatz aus. Zusätzlich minimiert ein integrierter Spardorn das Totraumvolumen.

Omnifix F solo hat einen hochtransparenten Zylinder mit einer Graduierung in 0,01 ml Schritten, die dank schwarzem Kontrast gut ablesbar sind. Der leichtgängige Kolbenstopfen aus synthetischem Kautschuk mit doppeltem Dichtungsring sorgt für ein sicheres

Aufziehen bis zum Maximalvolumen.
Aufgrund dieser besonderen Eigenschaften eignet sich die neue Feindosierspritze speziell für Indikationen in der Neonatologie, Pädiatrie, Anästhesie und in der Medikamentenzubereitung. Sie kann aber auch in allen weiteren Disziplinen eingesetzt werden, in denen die exakte Dosierung auch teurer Medikamente in geringsten Dosen zur Anwendung kommt.

Omnifix F Solo ist Latex- und PVC-frei und einzeln steril verpackt in Kartons zu je 100 Stück erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen
Telefon: +49 (5661) 71-0
Telefax: +49 (5661) 71-4567
http://www.bbraun.de

Ansprechpartner:
Andrea Rosenstock
Marketing- und Vertriebsorganisation Deutschland
Telefon: +49 (5661) 71-4421
Fax: +49 (5661) 75-4421
E-Mail: andrea.rosenstock@bbraun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.