Mitgeklickt: Hotel an der Therme auf der virtuellen Berufsmesse

Unter dem Motto „Online zum Beruf“ geht vom 13.-15. September Mitteldeutschlands erste virtuelle Berufsmesse „JOBClick“ in die zweite Runde. Insgesamt 24 Unternehmen aus dem Weimarer Land präsentieren online ihre Karrieremöglichkeiten auf innovative Art und Weise. Mit dabei ist auch das Hotel an der Therme Bad Sulza.

Wer sich für die Jobangebote der vertretenen Betriebe interessiert, kann sich kostenfrei registrieren und Möglichkeiten wie Live-Chats oder die „Jetzt Bewerben“-Funktion nutzen, um eine Ausbildung oder einen Job zu finden. Der Vorteil ist, dass die „JOBClick“ für jeden Internetnutzer von überall erreichbar ist und sich in der Bedienung übersichtlich und einfach gestaltet.

„Wir sind vom Konzept der JOBClick überzeugt, da es Bewerbern die Chance gibt, ihre neuen potentiellen Arbeitgeber auf schnellem und unkompliziertem Wege kennenzulernen“, so Heike Schäfers-Gurski, Ausbildungskoordinatorin der Toskanaworld.

Das Hotel an der Therme Bad Sulza bildet in den Fachrichtungen Koch / Köchin, Fachkraft im Gastgewerbe, Hotelfachmann / -frau, Kaufmann / -frau für Tourismus & Freizeit, Kaufmann / -frau für Büromanagement sowie Kaufmann / -frau im Gesundheitswesen aus. Darüber hinaus ist das Unternehmen Praxispartner für Berufsakademien, duale Hochschulen und Fachhochschulen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.