Mit Vollgas in die Zukunft

Das Hotel an der Therme Bad Sulza freut sich über Verstärkung. Am heutigen Mittwoch begrüßte das Unternehmen seine neuen Auszubildenden. In Anwesenheit von Heike Schäfers-Gurski, Ausbildungskoordinatorin der Toskanaworld,  und verschiedenen Abteilungsleitern stand zunächst das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund.

Anschließend erhielten die Berufseinsteiger eine umfassende Einweisung in die für die künftige Arbeit relevanten Themengebiete, bevor sie in ihren entsprechenden Abteilungen vorstellig wurden. Franziska Eiser durchläuft dabei ihre Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus. Dustin Berlin startet als angehender Koch im Hotel. Mohammad Zia Amini absolviert seine Lehre als Fachkraft im Gastgewerbe. Mit der Ausbildung des afghanischen Geflüchteten möchte das Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag zur Integration leisten. Einer Zukunft als Hotelfachmann blickt Jaime Lee Jahn entgegen, der jedoch zum Begrüßungstermin verhindert war.

Wie bereits in den Vorjahren werden den neuen Auszubildenden Paten aus den höheren Lehrjahren zur Seite gestellt. Diese erleichtern den Einstieg im Unternehmen und stehen bei aufkommenden Fragen beratend zur Seite. Im Jahr 2013 von Heike Schäfers-Gurski ins Leben gerufen, hilft das Paten-Konzept Neueinsteigern, sich schneller im Unternehmen zurecht zu finden.

Darüber hinaus bietet das Hotel an der Therme auch die Möglichkeit, eine Berufsausbildung im Rahmen eines dualen Studiums zu durchlaufen. Das Bewerbungsverfahren hierfür ist derzeit in vollem Gange, so dass man sich bei Interesse noch bewerben kann. Die Studieneinsteiger werden im Oktober im Unternehmen begrüßt.

Insgesamt lernen derzeit 18 gewerbliche Auszubildende im Hotel an der Therme Bad Sulza, die in den Berufen Hotelfachmann/-frau, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit ausgebildet werden. Zudem ist das Hotel Praxisunternehmen für sechs Studierende, welche ihre theoretische Ausbildung an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach sowie an der IUBH Erfurt absolvieren.  

Das Hotel an der Therme Bad Sulza wünscht seinen Auszubildenden einen erfolgreichen Start in die berufliche Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.