Messingschlager sichert sich zwei starke neue Vertriebsmarken

Mit der lettischen Firma Velosock, dem Premium-Hersteller für textile Bikecover, konnte Messingschlager noch während der diesjährigen Eurobike die Vertriebspartnerschaft in trockene Tücher packen. Die mit zahlreichen Produkt- und Designawards versehenen Fabrikate des Herstellers von Schutzhüllen für Fahrräder erhielt u.a. eine Special Mention beim German Design Award für seinen Produktklassiker Velosock, der Fahrradhülle für Haus, Büro und Auto. Das sehr dehnbare 3D-Stretchmaterial aus Polyester und Spandex passt sich der jeweiligen Form des Fahrrades optimal an, ist waschmaschinenfest und trotz enormer Elastizität absolut reißfest. Ins Augenmerk von Radfahrern und Triathleten ist Velosock geraten, da weltweit Topathleten aus beiden Disziplinen dieses praktische, aber auch aufmerksamkeitserregende Cover zum Schutz ihrer Räder einsetzen.

Einen ganz anderen Nutzungshintergrund bietet die deutsche Firma Capgo, die sich auf hochwertige Schalt- und Bremszugsysteme spezialisiert haben. Mit einem speziell entwickelten Verfahren und dem durchgängig in den Aussenhüllen angewendeten Capgo PTFE-Fett gelingt es, die Funktion der Züge für Schaltung und Bremse deutlich zu verbessern. Ein weiteres Produkthighlight ist die sogenannte „Noise Protection“, eine Ummantelung die gegen Geräuschentwicklung und Klappern von innenverlegten Zügen wirkt.

„Da konnten wir uns zwei sehr starke und attraktive Marken sichern. Sowohl Velosock, als auch Capgo überzeugen mit Produkten, die gerade am Markt besonders nachgefragt sind. Viele der weltbesten Triathleten nutzen die praktische Velosock, um ihre Highend-Wettkampfräder zu schützen. Capgo ist neben der überzeugenden Qualität deshalb so interessant, da für OEMs und auch größere Werkstätten bereits vorgefertigte individuelle Ablängungen von Hüllen und Zügen in kürzester Zeit geliefert werden können“, so Dennis Schömburg, Managing Director von Messingschlager.

„Mit Capgo können wir sehr kurzfristig auf nahezu alle OEM-Wünsche im Bereich Züge und Außenhüllen reagieren, da die Endkonfektionierung und teilweise auch die Produktion in Deutschland stattfindet", ergänzt Benno Messingschlager, der Inhaber von Messingschlager.

Über die Messingschlager GmbH & Co. KG

Die Messingschlager GmbH und Co. KG ist einer der weltweit größten Importeure für Fahrradzubehör, der den Fahrradgroßhandel und Erstausrüster in über 70 Ländern beliefert. Das inhabergeführte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Baunach bei Bamberg. Hier ist auch das europäische Zentrallager. Messingschlager hat über 30 Marken im Sortiment, darunter KMC, Kenda, Linka und die Eigenmarke M-Wave. Geleitet wird das 1924 gegründete Unternehmen, das derzeit rund 150 Mitarbeiter beschäftigt, von Inhaber Benno Messingschlager und Managing Director Dennis Schömburg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Messingschlager GmbH & Co. KG
Haßbergstr. 45
96148 Baunach
Telefon: +49 (9544) 9444888
Telefax: +49 (9544) 94448088
http://www.messingschlager.com

Ansprechpartner:
Tobias Spindler
Leiter Marketing-Kommunikation
Telefon: +49 (9544) 9444-888
Fax: +49 9544 9444 8088
E-Mail: st@messingschlager.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.