Herzkreislauf-Training führt mit Schwung zu guter Laune und Gesundheit

Vom 25. September bis zum 13. November bietet das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG) ein neues Kursangebot „Herzkreislauf-Training“ mit 8 Einheiten an, jeweils von 9.30 bis 10.30 Uhr. Unterschiedliche Bewegungsarten, Intensitäten und Kräftigungsübungen für den ganzen Körper bringen die Teilnehmer in Schwung. Ein regelmäßiges Training kann sich positiv auf Übergewicht, Bluthochdruck oder Blutzuckerspiegel auswirken. Außerdem können so auch psychischen Verstimmungen, Depressionen, Stress oder Ängsten entgegengewirkt werden.

„Unter Herzkreislauf-Training versteht man zusammenhängende, zyklische Bewegungseinheiten, die kontinuierlich über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit des Herzens verbessert und eine Reihe von Risikofaktoren lassen sich reduzieren, die für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich sind“, erklärt Dr. Katrin Hofmann, Leiterin des Praxis-Zentrums Göppingen.

Jeder kann in jedem Alter etwas für seinen Körper und ein positives Wohlbefinden tun

Das Kursprogramm wird von den Krankenkassen unterstützt. Eine regelmäßige Teilnahme ist hierfür Bedingung. Dennoch bitten wir Sie, sich bei Ihrer Krankenkasse vor Anmeldung und Teilnahme über die Kostenübernahme abzusichern.

Haben Sie Bedenken, sich aufgrund bestehender Vorerkrankungen anzumelden? Rufen Sie gerne bei uns an und erkundigen sich.

Nächster Kurs: 25.09. – 13.11.2018, 8 Einheiten à 60 Minuten immer dienstags ab 9.30 Uhr

Kursgebühr: 95 Euro (wird von den Krankenkassen unterstützt)

Haben Sie Interesse? Bitte melden Sie sich bitte telefonisch unter 07161 601-9690 oder per E-Mail (pet@pz-goeppingen.de) an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pz-goeppingen.de.

Über die Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Physiotherapie, Ergotherapie & Tiergestützte Therapie: Die 2015 neu renovierten Praxisräume des PET-Freihofs am Stadtrand von Göppingen verbinden moderne Behandlungsmöglichkeiten mit ländlichen Charme. Das vielfältige Angebot des hochqualifizierten Therapeuten-Teams zielt auf die Linderung von körperlichen und seelischen Beschwerden. Je nach Diagnose oder Verordnung des Arztes werden für Kunden jeden Alters physio- und ergotherapeutische Anwendungen sowie psychomotorische und tiergestützte Maßnahmen genutzt. Mit der Besonderheit, dass gewisse Therapien auch im Freien im angrenzenden Park stattfinden können. Das Angebot des PET-Freihofs richtet sich an alle Mitglieder der gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie an Selbstzahler. Durch eine professionelle und möglichst individuelle Behandlung werden die Lebensqualität, die Vitalität und das Wohlbefinden aller Kunden gesteigert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG
Faurndauer Str. 6 – 28
73035 Göppingen
Telefon: +49 (7161) 601-0
Telefax: +49 (7161) 601-511
https://www.christophsbad.de

Ansprechpartner:
Dr. Ute Kühlmann
Kommunikationsreferentin
Telefon: +49 (7161) 601-8482
Fax: +49 (7161) 601-9313
E-Mail: ute.kuehlmann@christophsbad.de
Dr. Katrin Hofmann
Leiterin des Praxis-Zentrums
Telefon: +49 (7161) 601-9690
Fax: +49 (7161) 601-9696
E-Mail: pet@pz-goeppingen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.