Geschwindigkeit ist keine Hexerei

Neue Technologien wie z.B. KI (Künstliche Intelligenz) oder die Industrielle Bildverarbeitung sind auf das schnelle Handling großer Datenmengen angewiesen. Eine Voraussetzung dafür sind moderne Prozessoren, die äußerst effizient große Datenmengen verarbeiten können. Aber auch der Arbeitsspeicher hat einen immensen Einfluss auf die Bearbeitungsgeschwindigkeit.

Spectra bietet mit der industriellen DDR4-2666 RAM Serie, Speichermodule mit einer Datentransferrate von 2666 MHz an, womit sie um 11% schneller sind als die Speicher der DDR4-2400 Serie.

Die industriellen DDR4-2666 Speicher sind mit den aktuellen Prozessoren der Intel® Coffee Lake und AMD® Ryzen Serie kompatibel und unterstützen die hohe Performance der Prozessoren bei der Datenverarbeitung. Industrielle Speichermodule zeichnen sich durch mehrere Vorteile gegenüber den normalen Konsumerprodukten aus. So werden beispielsweise die verbauten Komponenten in einer BOM-Liste gefixt, die Module sind langzeitverfügbar und können durch unterschiedliche Coating-Möglichkeiten an individuelle Anwendungen angepasst werden.

Die Speichermodule der DDR4-2666 DIMM Serie sind in drei Bauformen (DIMM, DIMM low Profile, SODIMM) und mit 4, 8 und 16 GB erhältlich. Alle Module zeichnen sich durch eine geringe Spannungsaufnahme von lediglich 1,2 V aus.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Spectra GmbH & Co. KG
Mahdenstraße 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 1432-10
Telefax: +49 (7121) 14321-90
https://www.spectra.de

Ansprechpartner:
Jacqueline Nedialkov
Marketing / Werbung / PR
Telefon: +49 (7121) 1432-132
Fax: +49 (7121) 1432-1329
E-Mail: jacqueline.nedialkov@spectra.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.