Eine letzte Chance für letzte Studienplätze in Biomedizintechnik, Chemie und Maschinenbau an der FH Lübeck – Bewerbungsportal noch geöffnet

Noch ist der letzte Zug für Studieninteressierte zum WS 2018/ 2019 an der Fachhochschule nicht abgefahren. In den zulassungsbegrenzten Studiengängen Angewandte Chemie, Biomedizintechnik und Maschinenbau gibt es noch wenige Restplätze Lübeck. Vergeben werden die letzten Plätze nach Eingang der Bewerbungen und nach dem Motto: Wer zuerst kommt …!

Wer also den Termin im Juli für die sogenannten NC-Studiengänge versäumt hat und sich für einen der Restplätze in den oben angegebenen Studiengängen interessiert, hat jetzt noch Gelegenheit und sollte sich rasch bewerben. Das Bewerbungsportal schließt, sobald die letzten Plätze vergeben sind.

Alle Informationen dazu finden sich unter www.fh-luebeck.de/bewerbung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fachhochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Telefon: +49 (451) 300-5482
Telefax: +49 (451) 300-5443
http://www.fh-luebeck.de

Ansprechpartner:
Frank Mindt
Präsidium, Stabsstelle Presse
Telefon: +49 (451) 300-5305
Fax: +49 (451) 300-5470
E-Mail: frank.mindt@fh-luebeck.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.