Brillante Bilder im Doppelpack

Großdisplays als Werbe- und Informationssysteme oder zur Visualisierung von Prozessabläufen in der industriellen Fertigung sieht man immer häufiger. Robuste und wartungsarme Visualisierungssysteme, die bezüglich Grafikperformance und Rechenleistung hohe Anforderungen erfüllen, stellen den Content dafür bereit.

Die kompakten Visualisierungssysteme der NDiS B328-Serie von Spectra sind die ideale Besetzung für diese Anwendungsgebiete. Sie ermöglichen die simultane Darstellung von 4K Inhalten auf zwei Displays, die über HDMI angeschlossen werden. Die lüfterlosen Mini-PC dieser Serie arbeiten mit modernen Prozessoren der Skylake- und Kaby Lake-Architektur. Die leistungsstärkste Variante mit einem Intel® Core™ i5-7300U Prozessor zeichnet sich durch eine hohe Rechenperformance in Verbindung mit einer niedrigen Verlustleistung von lediglich 15 Watt TDP aus.

Das ultraflache Gehäuse (224 x 147 x 29 mm) macht das Visualisierungssystem zum wahren „Raumwunder“, das hinter dem Display verschwindet. Trotz der kompakten Abmessungen findet sich noch Platz für ein 2.5“ Laufwerk mit SATA III und einen M.2 Port für zusätzliche Interfaces.

Der erweiterte Temperaturbereich von -20°C bis +50°C lässt zahlreiche Einsatzgebiete zu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Spectra GmbH & Co. KG
Mahdenstraße 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 1432-10
Telefax: +49 (7121) 14321-90
https://www.spectra.de

Ansprechpartner:
Jacqueline Nedialkov
Marketing / Werbung / PR
Telefon: +49 (7121) 1432-132
Fax: +49 (7121) 1432-1329
E-Mail: jacqueline.nedialkov@spectra.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.