982R: OEM-Differenzdruck-Messumformer

Zur Überwachung gasförmiger, nicht aggressiver Medien mit voller Flexibilität bei der Montage und Positionierung.

Die Nachfrage nach Lösungen für Energieeffizienz und -management direkt beim Endkunden steigt. Mit solchen Lösungen soll nicht nur Energie gespart und dadurch Verschwendung vermieden werden, sondern sie sollen auch rund um die Uhr eine kostengünstigere Energienutzung erlauben.

Anwendungen wie Gebäudeautomation, Klimatisierungssysteme und Überwachung von Räumen mit kontrollierter Atmosphäre benötigen konstante Druckmessung, um korrekt funktionieren zu können. Die konstante Überwachung von Komponenten wie Ventilatoren, Filtern, Schiebern etc., die direkten Einfluss auf den Durchfluss und den Druck haben, erfolgt am besten durch Druck- oder Differenzdruckmessung.

Die Beck GmbH hat den OEM-Differenzdruck-Messumformer 982R entwickelt, um den Druck gasförmiger, nicht aggressiver Medien zu überwachen. Er kann geringen Differenzdruck unter 100 Pa messen, und die selbstkompensierende Messzelle ermöglicht eine beliebige Positionierung des Sensors. Ausserdem weist er eine hohe Stabilität gegen Feuchtigkeit, Stösse und Vibrationen auf.

Die Messung von Differenz-, Relativ- und Vakuumdruck bewegt sich in einem Bereich von 0–100 Pa bis 250 kPa. Temperaturschwankungen werden intern kompensiert. Zwischen 0° C und 50° C liegt der Temperaturfehler des kurzschlussfesten 0–10 V linearisierten Ausgangssignals unter 1 % FS. Die Ansprechzeit kann hoch oder tief eingestellt werden. Eine hohe Ansprechzeit ist sinnvoll, um z. B. kurzzeitige Druckstösse zu unterdrücken, die sonst den Umformer beschädigen können.

Der Druck-Messumformer 982R hat noch weitere Vorteile für den Anwender. So kann die Obergrenze des Druckbereichs per Knopfdruck auf 50 % des Endwerts eingestellt werden. Auch der Nullpunktausgleich lässt sich durch das Drücken des Tasters durchführen. Die Messung des Volumenstroms (über den Differenzdruck) kann über eine Steckbrücke eingestellt werden.

Produkt Details

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PEWATRON AG
Thurgauerstrasse 66
CH8052 Zürich
Telefon: +41 (44) 87735-00
Telefax: +41 (44) 87735-25
http://www.pewatron.com

Ansprechpartner:
Gaby Schwendener
Marketing + Pressearbeit
Telefon: +41 (44) 8773509
Fax: +41 (44) 8773525
E-Mail: gaby.schwendener@pewatron.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.