Silvester mit Highländer Reisen

Highländer Reisen baut sein Winter- und Silvesterreiseportfolio weiter aus!

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erleben Sie die Metropolen des Nordens zu Silvester.

Oder Sie lassen sich in den Bann des Nordlichts ziehen in Tromsø, dem Tor zur Arktis!

Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz. Viele Winteraktivitäten warten nur drauf einmal ausprobiert zu werden. Einmal einen Hundeschlitten zu lenken und selber zum "Musher" sein: Wer hat noch nicht davon geträumt?

Genießen Sie die freien Weihnachts- und Silvestertage einmal anders und erleben Sie die „hyggelige“ Atmosphäre des Nordens.

Kommen Sie mit Highländer Reisen auf eine unvergessliche Silvesterreise und stoßen Sie unter Gleichgesinnten auf das Jahr 2019 an!

Silvester in Tromsø & auf den Lofoten: Nordlicht und Polarnacht am Eismeer

Tromsø, das Tor zur Arktis, hier gehören Natur und Kultur zusammen wie Wind und Meer. Der perfekte Ort, um das gewaltige Naturschauspiel des Nordlichts zu beobachten. Nach zahlreichen Unternehmungen und einem fantastischen Neujahrskonzert brechen wir zu den Lofoten auf, die seit Jahrzehnten Naturliebhaber aus der ganzen Welt anziehen und mit einer spektakulären Kulisse aufwarten. Beste Aussicht darauf haben wir an Bord der Hurtigruten. Willkommen in der Polarnacht!

Silvester in Schwedisch-Lappland: Winterabenteuer zum Polarlicht

Schwedisch-Lappland: Das Land der glitzernden Seen und ursprünglichen Wälder, der Rentiere und Huskys, fasziniert durch den Einklang von Mensch und Natur. Nördlich des Polarkreises erstreckt sich die Wildnis Lapplands über einen großen Teil der Staatsgebiete von Schweden, Norwegen und Finnland. Malå, unser Reiseziel, liegt 200 km südlich des Polarkreises und verfügt über ein kleines Skigebiet mit Liftanlagen und gespurten Langlaufloipen.

Silvester auf den Hurtigruten: Zug- und Schiffsrundreise durch die Highlights von Südnorwegen

Mit dem Zug und dem Hurtigruten-Schiff reisen wir bequem durch Südnorwegen. Weiter führt uns die Reise über Trondheim und einem Besuch des Nidarosdoms zu später Stunde. An Bord der Hurtigruten fahren und stoßen wir in das neue Jahr. Von der alten Hansestadt Bergen mit der berühmten Brygge verlassen wir mit der Bergenbahn das Wasser und machen und in das schneereiche Gebirge auf. In Geilo können wir nochmal einen richtigen Wintertag genießen, bis uns die Hauptstadt Oslo mit all ihren Wahrzeichen ruft. Godt nytt år!

Silvester in Belfast: Auf den Spuren der Geschichte

Kaum eine irische Stadt ist so geprägt von Gegensätzen wie Belfast. Mit einer besonderen Rundfahrt im Black Taxi sowie zu Fuß erkunden wir die Stadt. Wir besuchen die Docks in denen die zu tragischer Berühmtheit gelangte Titanic gebaut wurde und statten dem Titanic Museum einen Besuch ab. Am Giant’s Causeway, der Straße der Riesen, lassen wir uns eine frische Meeresbrise um die Nase wehen und erreichen wie einst Theon Graufreud aus der beliebten Serie „Game of Thrones“ die Bucht der „Eiseninseln“. Gekrönt wird unser gemeinsamer Jahreswechsel mit einem 5-Gänge-Dinner bei einer irischen Nacht mit Musik und Tanz.

Silvester in Dublin: Aus Tradition fröhlich

Dublin, pulsierender Lebensmittelpunkt Irlands, erwartet uns mit seiner einmaligen Atmosphäre. An Silvester spielt sich das Leben auf der Straße ab, nicht, um ein großes Feuerwerk zu bestaunen, sondern in einem der vielzähligen Pubs gemeinsam mit Freunden und Fremden auf neue Jahr anzustoßen – es wird getrunken, musiziert und gefeiert. Als Ausgleich unternehmen wir eine entspannte Wanderung entlang der Küste und lassen uns Wind und Wetter um die Nase wehen.

Silvester in Edinburgh: Feiern wie ein Highlander

Die Hauptstadt Schottlands lockt mit ihrer faszinierenden Mischung aus Tradition und Moderne jährlich Millionen von Besuchern an. In der Stadt kann man überall Geschichte erleben und gleichzeitig den modernen Lebensstil mit schicken Restaurants und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten genießen. Gerade der Kontrast dieser nebeneinanderliegenden, historischen Gegenden mit ihren vielen wichtigen geschichtsträchtigen Gebäuden, verleihen der Stadt ihren einzigartigen Charakter.

Silvester in London: Zum Jahreswechsel in die Stadt der Royals

London bietet alles, was eine Weltstadt ausmacht. Im Spannungsfeld zwischen unverwechselbarer Geschichte und multikultureller Moderne liegt die Faszination der britischen Metropole. Wo, wenn nicht hier, könnte man besser das alte Jahr ausklingen lassen und das neue begrüßen? Am Silvesterabend treffen wir uns zum gemeinsamen Silvesterdinner und genießen anschließend das Feuerwerk. Happy New Year!

Silvester in Reykjavík: Feuerwerksspektakel in Islands Haupstadt

Wir feiern Silvester in der nördlichsten Hauptstadt der Welt. In der überschaubaren Metropole erwartet uns zum Jahreswechsel eines der größten Feuerwerke Europas und ein Silvestergaladinner im alten Hafen Reykjavíks. Bei einem Tagesausflug entdecken wir den Goldenen Kreis mit dem Nationalpark Þingvellir, dem Geysir Strokkur und dem tosenden Wasserfall Gullfoss.

Silvester in Stockholm: Die Königsstadt Stockholm und die Schären

Stockholm bietet eine einzigartige Mischung aus historischer Tradition und kosmopolitischer Moderne. Wir verbringen den Jahreswechsel in diesem wunderschönen nordischen Kleinod. Das Stadtgebiet besteht zu einem Drittel aus Wasser – somit darf ein Bootsausflug durch die Schären nicht fehlen.

Silvester in Südisland & Reykjavik: Südküstenabenteuer & Hauptstadtzauber

Schneebedeckte Landschaften, eindrucksvolle Felsformationen und schier unendlich wirkende Eiswelten werden uns den Atem rauben. Den Jahreswechsel feiern wir in Reykjavík, der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Wir können uns auf eines der größten Feuerwerke Europas und ein Silvestergaladinner im alten Hafen der Stadt freuen.

Silvester in Tallinn & Helsinki: Zwischen Mittelalter und Moderne

Auf dieser Silvesterreise reisen wir von der Moderne in die Vergangenheit. In Helsinki genießen wir die belebende Moderne der finnischen Hauptstadt. In einem typisch mittelalterlichen Restaurant im Herzen der Tallinner Altstadt starten wir mit einem außergewöhnlichen Dinner ins neue Jahr und genießen am nächsten Tag noch einmal die Ruhe der wunderschönen Hauptstadt Estlands.

Über die Highländer Reisen GmbH

Highländer Aktiv Reisen ist seit 25 Jahren erfolgreicher Veranstalter für geführte Wander-, Studien- und Radreisen in Irland und Skandinavien. Mit Highländer verreisen bedeutet:

– Aktives reisen in kleinen Gruppen
– Deutschsprachige, qualifizierte HIGHLÄNDER-Reiseleitung vor Ort
– Komfortable, meist privat geführte 2 bis 5-Sterne Hotels
– Nachhaltige Planung mit lokalen Partnern vor Ort
– Natur und Kultur in Gesellschaft erleben

Ob Alleinreisende, Familien oder Paare – Highländer Reisen heißt Sie willkommen!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Highländer Reisen GmbH
Burgmauer 10
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 76099-70
Telefax: +49 (221) 76099-72
http://www.highlaender-reisen.de

Ansprechpartner:
Christoph Winkels
Product and Sales
Telefon: +49 (221) 7609970
E-Mail: chris.winkels@highlaender-reisen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.