Schlentzek & Kühn nach DIN EN 16763 zertifiziert

Der Berliner Sicherheitsfacherrichter Schlentzek & Kühn ist als eines der ersten Unternehmen für Planung, Projektierung, Montage, Inbetriebsetzung, Abnahme und Instandhaltung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen nach der neuen DIN EN 16763 zertifiziert. Ebenfalls erneuert hat Schlentzek & Kühn die Zertifizierungen nach DIN 14675 für Brandmelde- und für Sprachalarmanlagen. Diese Anwendungsnorm erscheint zur Anpassung an die DIN EN 16763 seit April 2018 in zwei Teilen. Das Unternehmen ist jetzt nach DIN 14675 Teil 2 „Brandmeldeanlagen – Anforderungen an die Fachfirma“ zertifiziert. Die Zertifikate wurden nach einer umfangreichen Begutachtung von der ZDH-ZERT GmbH ausgestellt, der Zertifizierungsstelle der Handwerkskammern und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks ZDH.

Die seit April 2017 gültige DIN EN 16763 legt europaweit die Mindestanforderungen an Unternehmen und die Kompetenz der Beschäftigten von Brandsicherheits- und Sicherheitsanlagen fest. Darüber hinaus beschreibt die Norm Mindeststandards für das Ergebnis von Serviceleistungen und deren Dokumentation. Betreibern von Sicherheitsanlagen erleichtert die DIN EN 16763 die Auswahl fachkundiger Dienstleister. Die fachgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung sicherheitstechnischer Anlagen erhöht die Verfügbarkeit und senkt die Betriebskosten über den gesamten Lebenszyklus.

Weitere Informationen:
www.sicherheitdirekt.de

Über die Schlentzek & Kühn GmbH

Die Schlentzek & Kühn GmbH errichtet seit 1995 individuelle Brandschutz- und Sicherheitslösungen für Industrie, Gewerbe und öffentliche Auftraggeber. Schwerpunkte sind Brandfrüherkennung, Rauch- und Wärmeabzug sowie sichere Fluchtwege. Kunden profitieren von umfangreichen Dienstleistungen wie Projektierung, Dokumentation und Instandhaltung. Der hohe Qualitätsanspruch wird durch verschiedene Kompetenznachweise und Zertifikate sowie einem Qualitätsmanagement nach ISO 9001 dokumentiert. Das Unternehmen beschäftigt am Standort in Berlin-Bohnsdorf 24 Mitarbeiter und Auszubildende.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schlentzek & Kühn GmbH
Waltersdorfer Straße 105
12526 Berlin
Telefon: +49 (30) 4436230
Telefax: +49 (30) 44362390
http://www.sicherheitdirekt.de

Ansprechpartner:
Henning Salié
Telefon: +49 (6221) 430-9387
E-Mail: salie@rhs-tk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.