Open Source Automation Day 2018

  • Der Open Source Automation Day findet am 16.10.2018 im Mercedes-Benz Tower München statt
  • Größte Open Source Konferenz in München
  • Automatisierung in Rechenzentren als Schwerpunkt

Der Open Source Automation Day findet jährlich in München statt. Bei der Konferenz ist die Automatisierung in Rechenzentren auf Open Source Basis das zentrale Thema. Der Open Source Automation Day war im vergangenen Jahr mit über 80 Teilnehmern aus Technologie, Wirtschaft, Politik und Medien die größte Open Source Konferenz in München. Nach der BMW Welt im letzten Jahr, findet die Veranstaltung auch 2018 in einem von Münchens markantesten Gebäuden statt: Am 16.10.2018 geht es in den Mercedes Benz Tower an der Donnersberger Brücke, von dem aus die Teilnehmer eine spektakuläre 360 Grad Sicht auf die bayerische Landeshauptstadt haben. In Fachvorträgen versorgen IT-Experten aus den verschiedensten Branchen das Publikum mit Informationen zu den neusten Trends und Technologien aus der Open Source Welt. Geplant sind in diesem Jahr zwei unterschiedliche Tracks: Einer von diesen betrachtet die Automatisierung im Rechenzentrum von einer Business-Perspektive heraus, der andere von technischer Seite.

Beim Call for Papers können interessierte Referenten noch bis zum 31.07.2018 Vorträge zum Thema einreichen.
Veranstalter des Open Source Automation Days ist die ATIX AG.

Über die ATIX AG

Die ATIX AG sitzt in Garching bei München und betreut seit über 20 Jahren mit ihren Kernbereichen Consulting, Engineering und Support Kunden in ganz Europa bei der Automatisierung, Verwaltung und Vereinfachung komplexer IT-Landschaften auf Basis von Open Source Software.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.atix.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ATIX AG
Parkring 15
85748 Garching bei München
Telefon: +49 89 4523538-171
Telefax: +49 (89) 4523538-290
http://www.atix.de/

Ansprechpartner:
Tobias Wagner
Marketing Manager
Telefon: 0894523538171
E-Mail: wagner@atix-services.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.