Intelligente Zutrittskontrolle per Smartphone

Einfach vernetzt, sicher und komfortabel können CESeasy Produkte in Privathaushalte oder Unternehmen und Organisationen integriert werden. Die Cloud-basierte Schlüssel- und Schlossverwaltung sowie die Türsteuerung mit Smartphones über BLE reduzieren den Aufwand für den Anwender auf ein Minimum und steigern den Bedienkomfort auf ein Maximum. Neben dem CESeasy Motorzylinder, der Batterie betrieben und völlig kabelfrei an eine Tür montiert wird, steht die ebenfalls Batterie betriebene CESeasy Türsteuerung für automatische Garagentore, Schranken oder elektrische Automatik-Schiebetüren zur Verfügung. Beide Komponenten können sowohl mit dem Smartphone als auch mit einer Funkfernbedienung für noch mehr Reichweite und Komfort betätigt werden. Neben der elektronischen Steuerung der Türen ist parallel dazu auch der Verschluss der Tür durch den bewährten, mechanischen Schlüssel von CES möglich.

Die Software ist über jeden Internet-Browser, ohne die Installation von Spezial-Software verfügbar und bietet maximale Sicherheit und hohen Bedienkomfort bei Schlüsselverlust und Schließorganisation. Digitale Schlüssel können an beliebige Smartphones sowohl als Kurzeit- oder als Dauerberechtigungen vergeben und auch jederzeit wieder eingezogen werden.

Türen in Eigenheimen lassen sich mit wenig Aufwand und hohem, zertifizierten Einbruchschutz mit dem CESeasy Motorzylinder ausstatten. Das Garagentor wird über die Türsteuerung und eine Funkfernbedienung komfortabel aus dem Fahrzeug heraus geöffnet und wieder geschlossen.

Funksteuerung für mehr Funktionalität

Über Zusatzkomponenten wie das CESeasy Kommunikationsmodul, das über Funk mit den Türen kommuniziert, sind Schalteinrichtungen oder Alarmanlagen mit geringem Aufwand in das System zu integrieren. Komplexe Funktionen wie das Ver-und Entriegeln der Tür und das gleichzeitige Steuern eines Obertür-Öffners, der die Tür automatisch öffnet, sind so einfach zu realisieren und schaffen damit eine hohe Flexibilität und gute Möglichkeiten zur Barriere freien Gestaltung von Türen in allen Gebäuden.

CESeasy vereinfacht die häusliche Pflege

Pflegebedürftige Menschen können ihre Wohnung mit CESeasy sichern, möglichst barrierefrei gestalten und darüber hinaus dem Pflegepersonal, persönlich oder automatisiert, den Zutritt zu ihrer Wohnung gewähren.

Mit optionalen Software-Modulen ist die komfortable Einrichtung des Systems, auch für Mehrfamilienhäuser, durch die einfache Integration des gemeinschaftlichen Hauseingangs in das private Schließsystem möglich.

CESeasy vereinfacht die Schlüsselverwaltung in Ferien-Immobilien

Die Ausgabe der digitalen Schlüssel an ein Smartphone kann per E-Mail, auch im Voraus und für eine definierte Zeit-Periode, direkt an den Mieter gesendet werden und bietet somit für die Organisation von z.B. Ferienhäusern eine optimale Flexibilität für Mieter und Vermieter. Das lästige Abholen und Zurückbringen von Schlüsseln entfällt. Über verschiedene, optionale Organisationsmodule der Software können sowohl die Reinigungs- als auch Haustechnik-Teams mit in die Ferienhausverwaltung eingebunden werden.

 

Über CES – C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik

Schließsysteme seit 1840 – made in Germany

Die C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, kurz CES, ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das 1840 gegründet wurde. Heute zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern von mechanischen, mechatronischen und elektronischen Schließsystemen. Schließsysteme von CES sind täglich und überall in der Welt im Einsatz. Zu den bekanntesten Referenzen in Deutschland zählen der Berliner Reichstag und das Bundeskanzleramt.

Neben hochkomplexen mechanischen Schließanlagen entwickelt CES zeit- und personenbezogene Zutrittskontrolllösungen, die sowohl die Sicherheit als auch die Wirtschaftlichkeit eines Gebäudes erhöhen und den Komfort der Nutzer steigern.

CES beschäftigt rund 440 Mitarbeiter. Neben dem Unternehmenssitz in Velbert unterhält CES weitere Vertriebsniederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern. Weltweit wird CES über Partnerunternehmen repräsentiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CES – C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik
Friedrichstraße 243
42551 Velbert
Telefon: +49 (2051) 204-0
Telefax: +49 (2051) 204-229
http://www.ces.eu

Ansprechpartner:
Sylvia Lambach
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (2051) 204-154
Fax: +49 (2051) 204-229
E-Mail: Sylvia.lambach@ces.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.