Insolvenzverwalter verkaufen Leuchtenhersteller Hoffmeister an französische Unternehmerfamilie Gagnez

Der Insolvenzverwalter der Hoffmeister Leuchten GmbH, Dr. Jörg Bornheimer, sowie der Insolvenzverwalter der SILL Leuchten GmbH und SRM Technik GmbH, Sascha Feies, haben die Vermögenswerte der Unternehmen nach einem koordinierten Bieterverfahren zum 31. Juli 2018 an die französische Unternehmerfamilie Gagnez, die auch Eigentümerin der französischen Leuchtenherstellers Sammode ist, verkauft. Beide Insolvenzverwalter sind Partner der Sozietät GÖRG.

 „Wie Ende April 2018 angekündigt haben wir mit den Instrumenten des Insolvenzrechts innerhalb von drei Monaten das Bieterverfahren zügig erfolgreich umgesetzt“, erklärt Bornheimer. „Die Unternehmer aus Frankreich wollen nun mit dem Know how der Hoffmeister Gruppe und der Expertise von Sammode die Marktführerschaft in Europa anstreben“.

„Die einzelnen notwendigen Schritte, um den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren, fortzuführen und den Investorenprozess zu managen, haben wir sorgfältig miteinander und mit unseren jeweiligen Gläubigerausschüssen abgestimmt“, erläutert Feies. „Mit diesem Einsatz haben wir eine sehr gute Lösung für alle Beteiligten erreicht“.

Die Geschäftsführer der Unternehmen der Hoffmeister Gruppe hatten Ende April 2018 Anträge auf Eröffnung der Insolvenzverfahren gestellt, nachdem vorherige Sanierungsbemühungen der Geschäftsleitung zeitlich nicht umgesetzt werden konnten.

Bornheimer: „Wir haben sehr konzentriert mit mehreren Interessenten verhandelt und konnten ein ausgesprochen gutes Ergebnis im Interesse des Gläubiger erzielen. Dazu gehört, dass die Standorte und 100 Arbeitsplätze in Schalksmühle sowie rund 25 in Berlin erhalten bleiben sollen“.

Über Hoffmeister Leuchten

Aus dem 1910 gegründeten Familienbetrieb heraus wurde im Jahr 1994 die Hoffmeister Leuchten GmbH gegründet und der Geschäftsbetrieb auf diese übertragen. Die SILL Leuchten GmbH und die SRM Technik GmbH kamen in später folgenden Jahren durch Übernahme bzw. Neugründung in die Unternehmensgruppe hinzu.

Die Hoffmeister Leuchten GmbH konzentriert sich auf die Produktion von Innenleuchten und Außenleuchten in kleineren Leistungsstufen. Die SILL Leuchten GmbH stellt hauptsächlich Außenleuchten mit hohen Leistungswerten für beispielsweise Stadien, Rennbahnen, Kränen sowie das Anstrahlen von Brücken. Die SRM Technik GmbH fungiert innerhalb dieser Unternehmensgruppe als Hersteller von Elektronikbauteilen, insbesondere LED Platinen für die Leuchtenindustrie.

Zuletzt arbeiteten in der Hoffmeister Gruppe insgesamt rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über Sammode

Sammode ist ein eigenständiges Familienunternehmen in vierter Genration. 1927 in Châtillon-sur-Saône (Vogesen) gegründet hat sich das Unternehmen als Spezialist für technische Industrie- und Gebäudebeleuchtung mit etwa 100 Beschäftigten etabliert.

Sammode stellt Produkte für die Beleuchtung in allen Industriesektoren über funktionale Leuchten für Kraftwerke, Stahlwerke, Lebensmittelindustrie, Bahnhöfe, Flughäfen, Werkstätten, Tunnel, Wasseraufbereitungsanlagen, Parkhäuser, Hafenanlagen oder Schiffe bis hin zur Stadtbeleuchtung für Sport- oder Transportanlagen, Schulen und Universitäten, Einkaufszentren, kulturellen Einrichtungen oder öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen her.

Über GÖRG

GÖRG Insolvenzverwalter GbR ist als Spezialeinheit der bundesweit im Wirtschaftsrecht agierenden renommierten Kanzlei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB ausschließlich im Bereich der Insolvenzverwaltung tätig.

GÖRG Insolvenzverwalter GbR verfügt mit namhaften Verwaltern über bundesweit anerkannte Experten, die darüber hinaus auch in Verfahren mit internationalem Bezug auf sich aufmerksam gemacht und sich einen exzellenten Ruf durch Sanierungen und Restrukturierungen in Insolvenzverfahren erarbeitet haben.

Die Verbindung mit GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB mit insgesamt 270 Spezialisten aus den Bereichen Gesellschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeits- und Steuerrecht, Immobilienwirtschafts- und IT-Recht, Wettbewerbs- und Energierecht sowie Wirtschaftsverwaltungsrecht und Notariat ermöglicht es den Insolvenzverwaltern auf wirtschaftsrechtliche Fachkompetenz auf „kurzem Weg“ zuzugreifen und für das Insolvenzverfahren nutzbar zu machen.

Im Ranking des INDAT-Reports rangiert die Kanzlei unter den Top 10 der deutschen Verwalterbüros.

Insolvenzverwaltung:

GÖRG (Hagen/Berlin): Dr. Jörg Bornheimer (Hoffmeister Leuchten GmbH), Sascha Feies (SILL Leuchten GmbH und SRM Technik GmbH)

Berater Insolvenzverwalter:

GÖRG (Hagen/Berlin): Dr. Axel Dahms (Partner, Arbeitsrecht), Dr. Gerrit Hölzle (Partner, Insolvenzrecht), Christopher J. Wright (Counsel, Gesellschaftsrecht), Christian Schulze (Associate, Insolvenzrecht)

M&A-Advisor:

Centuros GmbH (Potsdam): Sven Peters (Partner), John Heidkamp (Manager)

Berater Sammode:

Dentons (Berlin): Andreas Ziegenhagen (Partner, Federführung, Restrukturierung/M&A), Matthias Stelzer (Sozius, Arbeitsrecht), Isabelle Puhl (Senior Associate, Arbeitsrecht), Dr. Jan Seelinger (Senior Associate, Restrukturierung/M&A)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Thomas SCHULZ
Hospeltstraße 32
50825 Köln-Ehrenfeld
Telefon: +49 (171) 8686-482
Telefax: +4932223383299
http://www.tsc-komm.de

Ansprechpartner:
Thomas Schulz
tsc.komm I kommunikation meistern
Telefon: +49 (171) 8686482
Fax: +4932223383299
E-Mail: tsc@tsc-komm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.