Industrie-PC zur Fabrikautomatisierung

Robustes 4-Slot-Barebone-System 

Der neue lüfterlose Industrie-PC ist durch ein 4-Slot-Barebone-System gekennzeichnet. Der robuste PC wird von 6./7. Generation Intel® Core™ und Celeron® Prozessoren (Codename: Kaby Lake/Skylake) mit dem Intel® Q170 Chipsatz angetrieben. Eine hohe Flexibilität wird durch einen Modulslot gewährleistet – der Bediener kann je nach Wunsch zwischen drei verschiedenen Arten von I/O-Modulsteckplätzen und vier PCI/PCIe Erweiterungssteckplätzen variieren. Aufgrund des innovativen Designs kann der Bediener des PCs Module hinzumontieren. Deshalb ist der IPC964-512-FL der richtige Begleiter für viele industrielle IoT-Anwendungen, zu denen Automatic Optical Inspection (AOI), Motion Control, oder Fabrikautomatisierung zählen. Der strapazierfähige PC kann bei einer Betriebstemperatur von -10°C bis +60°C genutzt werden und ist mit einem Gleichstromeingang von 19V bis 30V samt Klemmleiste ausgestattet.

Zahlreiche Anschlüsse und Kombinationen

Der IPC964-512-FL verfügt über doppelte DDR4-2133 SO-DIMM-Slots mit einem Arbeitsspeicher von bis zu 32 GB. Er besitzt I/O-Modulsteckplätze, die von vorne zugänglich sind und eine leichte Verkabelung und Handhabung ermöglichen. Diese umfassen zwei Gigabit-LAN-Ports, vier USB 3.0 Ports, ein VGA, ein HDMI, eine Audio-Buchse (Mic-In/Line-Out) und drei optionale I/O-Module. Zu letzteren zählen ein 4-Port isoliertes RS-232/422/485 Modul, ein isoliertes 8-In/8-Out DIO Modul, ein 2-Port isoliertes RS-232/422/485 und ein 4-In/4-Out DIO Modul. Außerdem weist der kompakte IPC vier flexible PCI/PCIe Erweiterungsslots auf, die drei verschiedene Kombinationen ermöglichen – ein PCIe x16 und ein PCIe x4, ein PCIe x16 und ein PCI, oder zwei PCI. Außerdem ist ein vollständiger PCI-Express-Mini-Kartensteckplatz für 3G/4G, GPS, Wi-Fi und Bluetooth-Verbindungen vorhanden. Für genügend Speichermöglichkeiten sorgen zwei austauschbare 2.5“ HDDs.
 
Unterstützung der AXView Software

Auch in Bezug auf die Montage ist der IPC964-512-FL nicht zu unterschätzen – diese funktioniert via Wandhalterung, VESA-Halterungen oder DIN-Rail. Zusätzlich ist ein AT/ATX-Schalter vorhanden. Das lüfterlose System ist kompatibel mit Windows®10 und Linux. Gleichzeitig unterstützt es die exklusive AXView Software zur Geräteüberwachung und Remote-Management von industriellen IoT-Anwendungen. 

AXIOMTEKs kompakter IPC964-512-FL ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter http://sales@axiomtek.eu zu Verfügung. 

Haupteigenschaften

• 6./7. Generation Intel® Core™ i7/i5/i3 und Celeron® Prozessor, bis zu 35 W (Codename: Kaby Lake/Skylake)
• Intel® Q170 Chipsatz
• Vier Erweiterungssteckplätze
• Große Betriebsspannung möglich: 24V DC (19V bis 30V)
• Kompaktes und modulares Front-I/O-Design
• Betriebstemperatur von -10°C bis +60°C mit W.T. SSD
• Verfügt über zwei austauschbare 2.5" HDDs
• Unterstützt optional WLAN-Module und Antenne

Über die AXIOMTEK Deutschland GmbH

AXIOMTEK ist seit 1990 einer der führenden globalen Entwickler und Hersteller von Embedded Systemen und Industrie-PCs.

Mit mehr als 20 Niederlassungen in 7 Ländern und über 760 Mitarbeitern weltweit kreiert unser Team innovative und maßgeschneiderte IoT- und M2M-Komplettlösungen.

Wir konstruieren, fertigen und liefern für unsere Kunden langzeitverfügbare Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch, die in zahlreichen Märkten wie beispielsweise in der industriellen Automatisierungstechnik, der Gaming-, Transportation- oder Lebensmittelindustrie ihren Einsatz finden.

Unser Produktportfolio umfasst Embedded Boards, System-on-Moduls, Single-Board-Computer, Industrie-PCs, Embedded Systeme, Network Appliance, Touch-Panel-Computer, Medical PCs, Industrial Ethernet und Digital Signage.

Jedes unserer Produkte durchläuft nach der Assemblierung einem aufwendigen Qualitätscheck (Sicht/Mechanik) und einem mehrstündigen Belastungstest.

Zusammen mit den besten Partnern wie Intel® und Microsoft® an unserer Seite garantieren wir Ihnen modernste Technology unserer Innovationen.

Ein persönlicher deutscher Kunden-Support begleitet Sie in jeder Projektphase – kompetent und flexibel von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum After-Sales-Service.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AXIOMTEK Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 39936-0
Telefax: +49 (2173) 39936-36
http://www.AXIOMTEK.de

Ansprechpartner:
Magdalena Jimenez Camano
Marketing Manager
Telefon: 02173399360
E-Mail: magdalena.jimenez.camano@axiomtek.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.