Die Porsche European Open 2018 in Hamburg

Bereits zum dritten Mal in Folge ist die BEMER Int. AG als Silver Sponsor bei den Porsche European Open in Hamburg vertreten. Das Traditionsturnier der European Tour feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum und findet vom 25. bis 29. Juli statt.

40 Kilometer südöstlich von Hamburg treffen Ende Juli die Topstars der europäischen und amerikanischen Golfszene auf dem so genannten “Green Eagle Course“ in Winsen (Luhe) aufeinander. Bei einem Blick auf die Teilnehmerliste können die Herzen der deutschen Golffans höher schlagen, denn gleich fünf Weltstars der US PGA Tour werden zu den Porsche European Open 2018 nach Hamburg kommen: Neben Patrick Reed und Pat Perez, die bereits im vergangenen Jahr zu Gast waren, haben auch Charl Schwartzel aus Südafrika, Bryson DeChambeau aus Kalifornien sowie der Brite Paul Casey, einer der besten Golfer Europas, zugesagt.

Der Turnierdirektor der Porsche European Open Dominik Senn freut sich über das immer stärker werdende Teilnehmerfeld, das sicherlich für einen spannenden Wettbewerb sorgen wird: „Das Interesse an einer Teilnahme an diesem bedeutenden Turnier der European Tour ist in diesem Jahr wieder deutlich gestiegen, und wir werden hochklassigen Sport auf einem sehr anspruchsvollen Platz erleben.“ Jahr für Jahr lockt das Traditionsturnier mehr Besucher auf den Nord Course der Anlage, der mit seinen über 7.000 Metern Länge der längste Golfplatz der European Tour ist. Das große Interesse ist nicht verwunderlich, hat die Region rund um die Hansestadt Hamburg die größte Dichte an Golfspielern in ganz Deutschland.

Die BEMER Int. AG – Ein Hole in One für Ihre Gesundheit

Wie auch in den Jahren zuvor ist das liechtensteinische Medizinunternehmen mit einem großen Informationsstand vor Ort vertreten. Die Betreuung übernimmt Organisationsdirektorin Barbara Ramm mit ihrem Team. Auch aus der Riege der BEMER-Sportbotschafter werden zahlreiche Profisportler und Sportlegenden auf der Anlage zu sehen sein. Neben den Sportbotschaftern Charly Steeb und dem schwedischen Golf Pro Peter Hanson, ist auch Marc Giradelli, der am Mittwoch beim Pro-Am Vorturnier mitspielt, in Hamburg dabei.

Über die BEMER Int. AG

Die BEMER Int. AG mit Sitz in Triesen in Liechtenstein ist ein internationales Unternehmen der Gesundheitsbranche. BEMER ist ein technologisch führender Hersteller im Bereich der Physikalischen Gefäßtherapie. Die Kernkompetenz des Unternehmens sind die Behandlungsoptionen für kleinste Blutgefäße, BEMER arbeitet u.a. auch mit aktiven und ehemaligen Spitzensportlern wie Marc Girardelli, Max Rotluff, Peter Hanson oder Charly Steeb zusammen. BEMER® ist mehrfach patentiert und kommt in verschiedenen Produktlinien für Mensch und Tier zum Tragen.

Weitere Informationen
Online unter www.bemergroup.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BEMER Int. AG
Austrasse 15
FL9495 Triesen
Telefon: +423 / 399 39 99
http://www.bemergroup.com

Ansprechpartner:
Katja Hofmann
Öffentlichkeitsarbeit/PR
Telefon: +423 / 399 39 99
E-Mail: katja.hofmann@bemergroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.