Stress mich nicht!

Mit HipHop gegen Stress: In einem  Songwriting-Workshop der Region Hannover können Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren einen eigenen Song schreiben und im Tonstudio aufnehmen. Der Workshop findet an den Samstagen 16. und 23. Juni statt, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Es gibt noch freie Plätze

Die nächste Klassenarbeit steht an, das Zimmer soll aufgeräumt werden, das Taschengeld reicht nicht für das neue Smartphone und zu Hause wurde das Internet gesperrt. Im Alltag können ganz schön viele Dinge nerven. Im Workshop können die Jugendlichen darüber schreiben, was sie nervt, was ihnen Druck macht und was sie dagegen tun. Im Anschluss geht es dann ins Tonstudio. Dort nehmen die Nachwuchs-Rapper mit Hilfe von professionellen Musikern und Produzenten ihren Song selbst auf.

Kosten: 40 Euro (inklusive Verpflegung); Juleica-Rabatt: 10 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung: Team Jugend- und Familienbildung, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, www.team-jugendarbeit.de, Tel.: 0511/616 256 09; Fax: 0511/616 256 15.

Das Angebot ist eine Kooperation des Teams Jugend- und Familienbildung der Region Hannover, des Plattenlabels „Etwas Echtes“ sowie des Flowlab -Studios in Wunstorf.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Sonja Wendt
Kommunikation
Telefon: +49 (511) 616-22720
Fax: +49 (511) 616-22495
E-Mail: sonja.wendt@region-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.