Schulabschluss geschafft – was nun?

Die Abiturprüfungen gehen in die letzte Runde und die Realschüler haben ihre Prüfungen nun auch bald hinter sich – das Ende der Schulzeit naht für viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland. Und bei vielen kommt erst einmal ein großes Fragezeichen – wie geht es weiter? Wo sind meine eigentlichen Stärken? Was will ich mit meinem Leben anfangen? Was kann ich? Was traue ich mir zu? Viele Fragen, auf die oft keine schnelle Antwort gefunden werden kann.

Eine Auszeit nach dem vielen theoretischen Lernen, Zeit zum Durchatmen – das ist es, was immer mehr Jugendliche sich jetzt wünschen! Gleichzeitig ist ein ‚Sich einfach nur Treiben lassen‘ auch nicht das, was viele sich vorstellen. Hier kommt nun GET Global Education Tumulka ins Spiel: Die Münchner Bildungsberater kennen viele Möglichkeiten, die Monate bis zum eventuellen Studienbeginn oder Start der Berufsausbildung zu füllen.

Die sog. GAP-Aufenthalte bieten unzählige Chancen, die freie Zeit abwechslungsreich zu gestalten. Die Bandbreite ist groß – beispielsweise kann es ein Volunteering sein, wo der Schwerpunkt auf Arbeit im sozialen Bereich gelegt wird. Hier reicht die Bandbreite von der Mitarbeit in Kinder- oder Altenheimen bis hin zum Einsatz in einem Tierreservat oder Meeresschutzprogramm. Diese Inspiring GAP Programmes können in Südafrika, Neuseeland, Australien, Kanada und Spanien absolviert werden. Das Ausprobieren verschiedener Berufsbilder kann somit an den schönsten Orten der Welt passieren.

Wer sich hingegen eher akademisch weiterentwickeln möchte, könnte bei den Angeboten des Academic GAP Year fündig werden. Diese Programme sind für junge Menschen konzipiert, die sich für eine akademische Vorbereitung auf den Universitätsaufenthalt oder die spätere Berufsausbildung interessieren – und das nicht zu Hause, sondern im Ausland, ein erklärtes Ziel vieler Jugendlicher nach dem Schulabschluss.

Die Möglichkeiten gehen von mehrwöchigen Aufenthalten in Europa oder Amerika, mit dem Ziel, sich ideal auf ein englischsprachiges Studium vorzubereiten, bis hin zu der Möglichkeit, sich für 1 oder 2 Semester an einer Universität, z.B. an der Ostküste der USA, einzuschreiben und Universitätsluft zusammen mit Amerikanern zu schnuppern.

Wenn die Zeit für einen GAP-Aufenthalt nicht ausreicht, bietet GET Global Education Tumulka auch reine Sprachreisen-Kurse für Schüler und Erwachsene jeden Alters weltweit an. Selbstverständlich können am Ende einer Sprachreise verschiedene Sprachzertifikate erlangt werden, die z.B. auch wichtig für ein eventuelles Auslandssemester während des Studiums sind.

Ihr persönlicher Beratungstermin ist nur einen Anruf oder eine Mail entfernt!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GET Global Education Tumulka GmbH
Münchner Freiheit 22
80802 München
Telefon: +49 (89) 4142454-0
Telefax: +49 (89) 4142454-22
http://www.get-education.com

Ansprechpartner:
Christine Riekeles
Sales & Marketing
Telefon: +49 (89) 4142454-0
Fax: +49 (89) 4142454-22
E-Mail: c.riekeles@get-education.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.