Panaya untersucht die Vorteile der agilen Delivery von Unternehmensanwendungen in großem Umfang

Panaya, führender Anbieter von SaaS-basierten Test- und Agile Delivery-Plattformen, hat ein Dokument über Enterprise Agile Delivery (EAD) veröffentlicht, welches auf dem Forrester-Report ‘The State Of Agile 2017: Agile At Scale‘ vom Dezember 2017 basiert. Das Papier beschäftigt sich mit der Akzeptanz und dem Wachstum von Enterprise Agility, von der Panaya annimmt, dass sie wichtige Techniken und Best Practices zur Beschleunigung von Agile Delivery Rollouts und für die Skalierung von Agile und DevOps im Unternehmen bietet.

Es wurden 232 Führungskräfte und Experten im Bereich Softwareentwicklung befragt – von End-Usern und Systemintegratoren bis hin zu Softwareanbietern. Die Umfrage von Forrester zeigt, dass trotz der bekannten Vorteile von Agile, noch nicht alle Unternehmen mit dieser Methode arbeiten. Nur 40% der ISVs behaupten, dass 75% ihrer Teams agil arbeiten. Zu den Einflussfaktoren gehören Widerstand gegen Verhaltensänderungen, Wissenslücken, begrenzte Budgets sowie DevOps und Agile-Transformationssilos. Und obwohl DevOps dazu beigetragen hat, die Einführung von Agile zu beschleunigen, fehlt es der Agile-Entwicklung immer noch an Umfang, egal ob es um Teams, Bereiche oder das Unternehmen als Ganzes geht.

"Software erobert die Welt – und Agile macht es möglich. Verinnerlichen Sie Agile und Lean-Prinzipien, um das Verhalten der Entwicklerteams zu ändern und um Software zu entwickeln, die Kunden gewinnt, ihnen dient und sie bindet", schreibt Diego Lo Giudice, Vice President, Principal Analyst für Anwendungsentwicklungs- und -Delivery-Experten bei Forrester im Report.

Die Umfrage zeigt auch, dass 71% der Expertenfirmen beim Wechsel zu Agile von einer verbesserten Kundenerfahrung berichten, wobei 66% eine bessere Geschäfts- und IT-Ausrichtung melden. Und während die Umfrage eine etwas schwankende Einführung befand, glaubt Panaya, dass im Bereich der einheitlichen Einführung von DevOps und Agile ein ermutigendes Wachstum verzeichnete.

"Enterprise Agile Delivery hat das Potenzial, die Strategie und die Initiativen zur digitalen Transformation eines Unternehmens radikal zu beschleunigen und gleichzeitig IT- und Business-Bereichen die Möglichkeit zu geben, einen deutlichen Einfluss auf das Endergebnis eines Unternehmens zu nehmen", erklärte David Binny, Chief Product Officer bei Panaya. "Bei Agile geht es darum, Kunden in den Mittelpunkt Ihrer Unternehmensstrategie zu stellen. Ihre digitale Reise richtig zu gestalten, wird dazu beitragen, Kunden zufrieden zu stellen, was Umsatz und Kundengewinnung fördert."

Forrester skizziert zudem Best Practices von agilen Firmen. Diese beinhalten:

  • Ändern Sie die Denkweise der Organisation
  • Setzen Sie eine Mischung aus agilen Praktiken ein
  • Organisieren Sie sich in funktionsübergreifenden Teams
  • Wenden Sie Agile vor- und nachgelagert an
  • Implementieren Sie ein kontinuierliches Testing
  • Ergänzen Sie Agile im großen Maßstab mit DevOps
  • Weiten Sie Agile auf Budgets, Größen und Kennzahlen aus

"Bei Panaya unterstützt Release Dynamix (RDx) Unternehmen dabei, von den Vorteilen von Enterprise Agile Delivery schnell zu profitieren, indem sie die Anwendungs-Delivery und Wertströme einfach managen können – von der Ideenfindung bis zur Realisierung. Gleichzeitig überwachen sie die Investitionsbereiche, um die strategische Ausrichtung sicherzustellen", ergänzt Binny.

RDx ist das einzige Tool, das Echtzeit-Einblicke in Risiken und Qualität bietet und automatisch Korrekturmaßnahmen von der Produktion bis zur Auslieferung generiert. Durch die Transparenz der Business-Anforderungen können Build- und Testprozesse gemeinsam geschrieben und ausgeführt werden.

Laden Sie Forresters ‘State of Agile 2017: Agile at Scale‘ hier herunter, um die Vorteile von Enterprise Agile Delivery zu entdecken. Weitere Informationen zu Release Dynamix 2.0 erhalten Sie unter http://www.panaya.com

Über die Panaya GmbH

Panaya, ein Infosys-Unternehmen, ermöglicht es mit seiner Enterprise-Agile-Delivery-Plattform den Unternehmen, Änderungen an ihren Anwendungen zu beschleunigen und Innovationen kontinuierlich bereitzustellen. Panaya bietet cloudbasierte Lösungen für die Anwendungs-Delivery sowie Testing-Lösungen, die die Kollaboration von Business und IT sicherstellen. Panaya liefert ein optimiertes User-Erlebnis mit durchgehender Transparenz des Application Lifecycles und ermöglicht Unternehmens-Agilität mit höherer Release-Geschwindigkeit und Qualität ohne Kompromisse. Seit 2008 nutzen bereits 2.000 Unternehmen aus 62 Ländern Panaya, darunter ein Drittel der Fortune-500-Unternehmen, um Änderungen an Unternehmensanwendungen schnell und in hoher Qualität bereitzustellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Panaya GmbH
Leopoldstraße 244
80807 München
Telefon: +49 (89) 208039641
Telefax: N/A
http://www.panaya.com

Ansprechpartner:
Lydia Flögel
Marketing/PR
Telefon: +49 (89) 208039-645
E-Mail: lfloegel@panaya.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.