Johanna Seiler aus dem Nördlinger Ries ist Bayerische Bierkönigin 2018/19

Mit einem sehr knappen Vorsprung von nur 4% aller abgegebenen Stimmen konnte sich Johanna Seiler in einem spannenden Finale gegen fünf Mitbewerberinnen um das Amt der Bayerischen Bierkönigin durchsetzen. Die 26-jährige Werkstudentin aus dem Nördlinger Ries/ Schwaben konnte die Jury und die voll besetzte Alte Kongresshalle in München mit Ihrer natürlichen Ausstrahlung, aber auch mit Fachwissen von sich überzeugen. Insbesondere die gekonnte Präsentation eines alkoholfreien Weißbieres, welches die Hobbyläuferin zur sensorischen Beschreibung aus einer Auswahl bayerischer Bierspezialitäten zog und ihre Spontanität bei der Beantwortung der Fragen der Jury begeisterten das Publikum.

Johanna Seiler konnte bereits bei der Online-Abstimmung im Vorfeld des Wahlabends über 27% der abgegebenen Stimmen auf sich ziehen. Die Online-Abstimmung ging mit einem Drittel Gewichtung in die Gesamtwertung ein und verschaffte ihr einen sehr guten und selbstbewussten Start in das Finale.

Brauerpräsident Georg Schneider gratulierte der frisch gewählten Bayerischen Bierkönigin zur Amtsnachfolge von Lena Hochstraßer, die die Bayerische Bierkrone im vergangenen Jahr nach Oberbayern holte. „Johanna Seiler ist eine gesundheitsbewusste, sportliche junge Frau, die die Begeisterung für unser Kulturgut Bier als Selbstverständlichkeit lebt.“, lobte Schneider die frisch gewählte Bierkönigin. Auch verwies Präsident Schneider auf die zunehmende Präsenz der bayerischen Brauwirtschaft auf den Exportmärkten, wo Johanna mit ihren Sprachkenntnissen (Englisch, Französisch) bayerische Bierspezialitäten sicher gekonnt vorstellen und vertreten wird.

Bis Mai 2019 wird Johanna Seiler nun gemeinsam mit dem Bayerischen Brauerbund „Bayerisches Bier“ und das „Bierland Bayern“ im In- und Ausland vertreten und Bierfreunden weltweit das Kulturgut aus dem Freistaat als ebenso hochwertige wie vielfältige Spezialität nahe bringen. Schon am Montag, dem 7. Mai 2018, empfängt die für Bayerisches Bier zuständige Ministerin Michaela Kaniber die neu gewählte Bierkönigin zum Antrittsbesuch im Landwirtschaftsministerium.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bayerischer Brauerbund e.V.
Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München
Telefon: +49 (89) 286604-0
Telefax: +49 (89) 286604-99
http://www.bayerisches-bier.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.