Interview mit Lars Amend („Dieses bescheuerte Herz“)

Kurz vor Weihnachten kam ein Film in die Kinos, der viele von uns sehr berührt hat: „Dieses bescheuerte Herz“ – basierend auf dem gleichnamigen Buch (und der wahren Geschichte) von Daniel Meyer und Lars Amend.

Im Dezember 2017 verlosten wir Freikarten für die Filmpremiere in München, die uns Constantin-Film zur Verfügung gestellt hatte. Nun, nachdem sich der Filmrummel etwas gelegt hat, haben wir ein Interview mit Lars Amend geführt.

So haben wir ihn bespielsweise gefragt, was sich durch die Freundschaft mit Daniel für ihn persönlich verändert hat:

"Es hat mich Demut gelehrt. Ein Bewusstsein für die eigenen Gedanken, Achtsamkeit, dass es wichtig ist, sich mit den essentiellen Dingen zu beschäftigen und das Leben wirklich zu leben. Man sollte seine Zeit nützlich verbringen, Spaß haben, die Welt bunt anmalen und Dinge tun, die einen mit Freude erfüllen. Lebe jeden Tag – nicht so als wäre es der letzte, sondern als wäre es der erste. Stell so viel Blödsinn an, wie möglich!"

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.
Kasinostr. 66
52066 Aachen
Telefon: +49 (241) 912332
Telefax: +49 (241) 9123-33
http://www.bvhk.de

Ansprechpartner:
Hermine Nock
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (241) 9123-32
Fax: +49 (241) 9123-33
E-Mail: info@bvhk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.